08.01.2020 14:44 |

Einbruch in Wohnung

34-Jähriger zerschnitt die Kleider seiner Ex

Aus Rache an seiner Exfreundin ist ein 34-Jähriger in Kärnten in die Wohnung der 38-Jährigen eingebrochen und hat ihre Kleider zerschnitten. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Laut Polizei ging der Tat ein langwieriger Beziehungsstreit voraus. Bislang ist unklar, wann genau sich der Verdächtige Zugang zu den Räumlichkeiten seiner Ex-Freundin in Rosental verschafft hatte. Nach Angaben der Exekutive dürfte es im Zeitraum zwischen 4. und 8. Jänner passiert sein.

Über die Balkontür gelangte der mutmaßliche Täter in die Wohnung seiner Ex-Freundin und ließ seine Wut an den Kleidungsstücken der Frau aus. Sowohl in der Garderobe als auch im Schlafzimmer zerschnitt er das Gewand, ehe er die Räumlichkeiten verließ. Mehrere Hundert Euro Schaden richtete der Verdächtige auf diese Weise an.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.