30.11.2019 14:50 |

Auch in Viktring

Erneut sorgen Biber in Kärnten für Probleme

Biber sorgen in Kärnten erneut für Probleme. Im Klagenfurter Stadtteil Viktring hat es sich ein Nager im Park beim Stift gemütlich gemacht. Eine Biberburg im Teich und angenagte Bäume zeugen davon. Ein weiterer Nager macht am Werkskanal des Kraftwerks in Buchscheiden bei Feldkirchen Probleme. In Glan hatte erst vor ein paar Monaten ein Biber umgesiedelt werden müssen.

Der Biber hat im Park beim Stift Viktring in Klagenfurt bereits deutliche Spuren hinterlassen. Angenagte Bäume und die typische Biberburg beweisen, dass mindestens ein Nager den Teich besiedelt hat. „Es unternimmt aber niemand etwas dagegen“, ist eine Viktringer Spaziergängerin besorgt. „Angenagte Bäume könnten ja umfallen; im Park spielen aber Kinder.“

Beim Stadtgarten Klagenfurt weiß man noch nichts von dem Tier. Die Angelegenheit werde weitergeleitet, heißt es.

In Feldkirchen machen gleich zwei fleißige Burgenbauer Ärger. „Ein Biber hat in Glan für Überschwemmungen gesorgt. Er konnte bereits umgesiedelt werden“, berichtet Feldkirchens Bürgermeister Martin Treffner. Derzeit sei man damit beschäftigt, einen zweiten Biber in eine Lebendfalle zu locken. Er bereite in Buchscheiden beim Kraftwerk große Probleme. „Der kleine Kerl hat schon erheblichen Schaden angerichtet. Wir hoffen, dass er bald in die Falle geht“, so Treffner.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol