20.11.2019 14:20 |

„Sorge um Bewohner“

Ordensschwester wegen Schleier Heimplatz verwehrt

Wegen ihres Schleiers ist einer Ordensschwester in Frankreich ein Platz in einem Pensionistenheim kurzerhand verwehrt worden. Auf die Frage nach dem Grund hieß es seitens der Betreuungseinrichtung, dies sei aus „Sorge um das Wohl aller Bewohner“ geschehen.

Die Schwester könne nur im Heim aufgenommen werden, wenn sie auf das Tragen von Ordensgewand und „Kopftuch“ verzichte, wie „Kathpress“ unter Berufung auf den französischen Sender FranceBleu, der aus dem Antwortschreiben des Heims zitierte, und die deutschen Katholische Nachrichten-Agentur berichtete. Ein „dezentes Kreuz“ zu tragen sei jedoch möglich, hieß es in dem Schreiben weiter.

Frau lehnte Heimplatz ab
Die Frau - sie musste beinahe ein Jahr auf die Antwort des Pensionistenheims im ostfranzösischen Vesoul warten - habe den Platz daraufhin abgelehnt, hieß es weiter. Sie begründete das damit, dass sie ihr gesamtes Leben mit Ordenskleidung und Kopfbedeckung verbracht habe und sich kein Leben ohne diese Kleidungsstücke vorstellen könne.

Das Antwortschreiben war bereits im heurigen Juli bei der Frau eingegangen, berichtete FranceBleu. Doch erst jetzt habe ein Priester, der regelmäßig Gottesdienste in dem Heim abhält, den Fall publik gemacht.

„Christianophobie“
Vor dem Hintergrund der Diskussion über das muslimische Kopftuch in Frankreich habe er von „Christianophobie“ gesprochen, so der Sender: „Ich glaube nicht, dass der Schleier einer Nonne schaden kann, denn er ist kein Zeichen der Unterwerfung, sondern der Weihe.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 06. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.