17.11.2019 12:06 |

Wetter: Schnee-Chaos

Kärnten und Osttirol: Diese Straßen sind gesperrt

Wegen umgestürzter Bäume, Muren- und Lawinenabgängen sind in Kärnten und Osttirol mehrere Straßen gesperrt. Besonders betroffen sind das Lesach- und das Mölltal. Beruhigung im Wetter kommt veraussichtlich erst ab Mittwoch.

Folgende Straßen und Straßenbereiche sind derzeit gesperrt:

  • B88, Kleinkirchheimer Straße zwischen Bad Kleinkirchheim und Radenthein
  • B90, Nassfeld Straße: Staatsgrenze Nassfeld
  • B99, Katschberg Straße zwischen Lieserbrücke und Trebesing, Kremsbrücke und Eisentratten
  • A10, Rennweg-Katschberg und Landesgrenze Salzburg/Kärnten
  • B107, Großglockner Straße zwischen Heiligenblut - Glocknerstraße und Döllach, Landesgrenze Kärnten / Tirol und Winklern
  • L10, Trebesinger Landesstraße im Ortsgebiet von Rachenbach, Gde Trebesing, zwischen StrKm 9,810 und 10.200 aufgrund massiver Hangrutschungsgefahr, im Bereich Altersberg, Gde Trebesing, bei StrKm 7 aufgrund einer Fahrbahnabrutschung.

  • B111, Gailtal Straße zwischen Landesgrenze Kärnten/Tirol und Kötschach

  • B110, Plöckenstraße von Mauthen auf die Passhöhe und nach einem Lawinenabgang zwischen Laas und Oberdrauburg
  • B186, Ötztal Straße zwischen Huben und Sölden
  • B81, Bleiburger Straße: Sämtliche Straen im Ortsgebiet von Lavamünd sind gesperrt.
  • L11, Trefflinger Straße: Zwischen Kreuzung Treffling und Kreuzung Perau in beiden Richtungen gesperrt
  • Nockalmstraße: Innerkrems und Straßenkreuzung Ebene Reichenau in beiden Richtungen gesperrt
  • L113, Diexer Straße
  • Die Felbertauernstraße bleibt aufgrund von Lawinengefahr und umstürztender Bäume weiterhin geschlossen.
  • Straßensperren in Dellach:
    • Stollwitzweg (mit Oberstollwitz)
    • Goldbergweg (mit Hofzufahrt Obermonseller, Hofzufahrt Knaller und Hofzufahrt Rüben) Wieserbergweg (mit Gurina und Sigile/Schrocker)
    • Hofzufahrt Urban
  • Straßensperren in Kötschach-Mauthen:
    • Plon - Buchach
    • Lanz - Dobra
    • Vorhegg - Kreuth
    • Kreuth Ödenhütte (Maierle)
    • Sittmoos, Nischlwitz und Zufahrt Huber
    • Kosta
    • Moser - Trattenschuster Weg
    • Strenge
    • Krieghof
    • Kronhof
    • Gratzhof
    • Dolling
    • Kreuzberg zu Lamprechtbauer und Krieger

Weitere Straßensperren im Bezirk Hermagor:

  • Schimanberg-Tramun
  • Staudachberg-Hochwart
  • Wassertheurerberg
  • Stöfflerberg
  • Forst-Straße
  • Kattlingberg-Lenzhofstraße
  • Rauthweg
  • Oberbuchach
  • AAW Stranig-Goderschach; Unterbuchachstraße
  • Verbindungsweg Fitschweg
  • Reißkofelbad-Straße von Grafendorf und Reisach
  •  

Weitere Straßensperren in Villach

  • B85, Ledenitzen: Abschnittsweise
  • B84 von Finkenstein nach Faak nur einspurig befahrbar
  • Alle Zufahrtsstraßen nach Altfinkenstein/Greuth
  • Alle Zufahrtsstraßen nach Müllnern
  • teilweise Sperren in Faak, Finkenstein und St.Stefan

Im Mölltal sind nach Murenabgängen mehrere Straßen bis mindestens Montag Mittag gesperrt.

  • B106 in Flattach, Bereich Schmelzhütte, Obervellach im Teil Stallhofen und in Kolbnitz-Rottau
  • Innerfraganter Straßte L20a von Flattach zur Talstation
  • Mölltaler Gletscher  für den gesamten Verkehr
  • Die Mallnitz Straße B 105 zwischen Obervellach und Mallnitz

Es bestehen keine Umleitungen, da auf vorhandenen Nebenstraßen ebenfalls akute Gefahren bestehen. Die Polizei fordert die Autofahrer auf, errichtete Straßensperren auf keinen Fall zu entfernen und weiterzufahren.
PKW blieb in Mure hängen:
Ein PKW-Lenker hat die Straßensperre auf der B-106 ignoriert und ist in Stallhofen in einer Mure hängengeblieben. Er konnte mit Abschleppseil aus dem Gefahrenbereich gebracht werden.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.