13.11.2019 15:15 |

Weihnachtskomödie

„Last Christmas“

Mit der Rolle der Daenerys Targaryen in der Fantasysaga „Game of Thrones“ wurde Emilia Clarke berühmt. Jetzt ist sie in einer Liebeskomödie von „Brautalarm“-Regisseur Paul Feig zu sehen: In „Last Christmas“ spielt Clarke eine junge Elfe, deren Leben ziemlich chaotisch verläuft. Mitten im größten Weihnachtstrubel trifft sie den netten Tom, dargestellt von Henry Golding („Crazy Rich“). Doch ganz so einfach ist es nicht mit dem Happy End.

Der Filmtitel ist übrigens nicht zufällig gewählt. Das Werk beruht auf dem weihnachtlichen Songklassiker „Last Christmas“ der Popgruppe Wham! aus dem Jahr 1984. Auch andere Lieder aus dem Nachlass des berühmten Sängers George Michael, der 2016 starb, sind zu hören. Das Drehbuch schrieb Emma Thompson („Tatsächlich... Liebe“), die auch selbst mitspielt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.