02.11.2019 09:27 |

16-jähriger Schüler

Beim Aufbrechen von Zeitungskassen erwischt

Auf frischer Tat ertappt haben Freitagnacht Beamte der Polizeiinspektion Villach-Hauptplatz einen 16-jährigen Schüler in Villach, als dieser gerade zwei Zeitungskassen aufbrach. Sie nahmen den Schüler mit auf die Polizeiwache. Im Zuge der weiteren Erhebungen konnte bei dem Burschen noch ein gestohlenes Handy sichergestellt werden.

Der 16-jährige gebürtige Russe, der in Villach zur Schule geht, hatte gerade zwei Zeitungskassen aufgebrochen, als die Villacher Polizeistreife vorbeifuhr. Der 16-Jährige wurde auf die Villacher Polizeiwache mitgenommen. Das bei ihm sichergestellte und als gestohlen gemeldete Mobiltelefon hatte der 16-Jährige bereits am 30. Oktober aus einer Schultasche eines 11-jährigen Schülers aus Villach gestohlen. Die Schultasche war in der Garderobe einer Schule in Villach abgelegt worden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen