17.10.2019 12:30 |

Kein Einlenken

Desolates Haus bringt Nachbarn zur Verzweiflung

Ein völlig desolates Haus sorgt in der südburgenländischen Gemeinde Eisenberg für Ärger. Schon vor Monaten gab es einen Abrissbescheid für das Gebäude. Der Besitzer aber weigert sich, etwas zu unternehmen - allen Gerichtsurteilen zum Trotz. Die Nachbarn sind verzweifelt.

„Die Sache zieht sich nun schon seit Jahren hin. Aber den Hausbesitzer kümmert die Sache kein bisschen. Wir sind mit unseren Nerven am Ende“, so Willi Reiger. Mit seiner Frau bewohnt er das Haus direkt daneben und hat jeden Tag die Sorge, dass ihm oder einem seiner Lieben ein Ziegel auf den Kopf fällt.

Ziegel traf bereits Auto
Und das nicht ganz zu Unrecht: „Einmal ist es schon vorgekommen, dass sich ein Ziegel gelöst hat und auf mein geparktes Auto gefallen ist. Der Schaden betrug damals 2700 Euro“, so Reiger. Und weiter: „Was ist, wenn es nicht mein Auto trifft, sondern eines unserer Enkerln?“ Auch die Gemeinde ist darum bemüht, dass die Ruine endlich abgerissen wird.

Doch laut Amtmann Bertold Schlaffer habe man alle rechtlichen Mittel bereits ausgeschöpft. „Es gibt bereits einen rechtswirksamen Abrissbescheid. Außerdem wurde der Hauseigentümer auch schon zu einer Vorauszahlung der Arbeiten verpflichtet“, so Schlaffer. Dem Betroffenen sei das aber völlig egal. Er verschafft sich durch seine Berufungsanträge immer wieder wertvolle Zeit.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
1° / 9°
wolkig
3° / 9°
wolkig
2° / 9°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen