02.09.2019 08:15 |

Kontaktabbruch

Meghans Papa: „Wünsche mir ein Foto von Archie“

Herzogin Meghans Vater hat in einem Interview beklagt, keinen Kontakt zu seiner Tochter zu haben. Er sei wie ein „Gespenst“ im Leben der Herzogin von Sussex, sagte Thomas Markle der britischen Zeitung „Daily Mail“ vom Sonntag. Darüber, dass er seinen Enkelsohn Archie bisher nicht kennenlernen konnte, zeigte er sich „enttäuscht“.

Herzogin Meghan und ihr Vater gelten als zerstritten. Thomas Markle, der in Mexiko lebt, hatte die Hochzeit seiner Tochter mit dem britischen Prinzen Harry in London 2018 verpasst. Seitdem habe er nichts mehr von den beiden gehört, berichtete Markle. „Bis vor Kurzem gab es keinerlei Probleme zwischen mir und Meghan“, sagte der 75-Jährige der „Daily Mail“.

Er liebe seine Tochter und würde seinen Enkelsohn gerne kennenlernen, versicherte Markle: „Ich wünsche mir, dass sie mir ein Foto von Archie schicken, das ich rahmen und an die Wand neben die Fotos von Meghan hängen kann. Ist das nicht, was jeder Großvater möchte? Ich würde liebend gern wissen, ob er die berühmte Markle-Nase hat.“

Äußerungen seiner Tochter, wonach sie ihr Studium in den USA selbst finanziert habe, wies Markle als „Lüge“ und als „beleidigend“ zurück. Die Behauptung sei „komplett falsch“. Er habe „jeden Cent ihrer Ausbildung bezahlt“. Dies könne er mit Kontoauszügen „beweisen“, sagte er.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen