29.08.2019 06:57 |

Dokumente geklaut

Unbekannte brachen Türen zu Firmengelände auf

Wer jene Täter sind, die in der Nacht auf Donnerstag in ein Firmengelände in Klagenfurt eingebrochen sind, steht noch nicht fest. Auch ob etwas aus den Büroräumen gestohlen wurde, ist noch unklar. Sicher ist jedenfalls, dass die Einbrecher Wertgegenstände von Mitarbeitern gestohlen haben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die unbekannten Täter brachen auf dem Firmengelände zwei hölzerne Bürotüren auf und versuchten außerdem, eine Metalltüre aufzubrechen - darafn scheiterten sie aber. Ob etwas aus den Büroräumen gestohlen wurde, konnte noch nicht festgestellt werden.

Aus unversperrten Kästen wurden aber diverse Wertgegenstände und Dokumente von drei Mitarbeitern der Reinigungsfirma entwendet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)