28.08.2019 18:03 |

Ungewöhnlicher Orbit

Gigantischer Planet mit eiförmiger Bahn entdeckt

Einen höchst ungewöhnlichen Planeten haben Astronomen in einem rund 102 Lichtjahre entfernten Sonnensystem entdeckt. Der Himmelskörper mit dem Katalognamen HR 5183 b besitze die dreifache Masse des Jupiters und bewege sich auf einer eiförmigen Bahn um sein Zentralgestirn. Damit weise er Eigenschaften auf, wie man sie bis dato noch nie bei einem Exoplaneten beobachtet habe, berichten Forscher des California Institute of Technology (Caltech) in Pasadena.

„Dieser Planet ist anders als alle Planeten unseres Sonnensystems und zudem anders als alle anderen Exoplaneten, die wir bis dato entdeckt haben“, wird Caltech-Doktorandin Sarah Blunt auf der Website der Elite-Universität zitiert. Was HR 5183 b von „etwas anders“ zu „wirklich seltsam“ mache, sei seine wirklich ungewöhnliche Umlaufbahn, so die Wissenschaftlerin. Sie deute demnach darauf hin, dass er sich auf eine ungewöhnliche Art und Weise entwickelt und gebildet hat.

Eine Runde um seine Sonne dauert 77 Jahre
Würde man die Bahn von HR 5183 b über jene der Planeten unseres Sonnensystems legen (wie im Caltech-Video oben), dann würde der ferne Exoplanet während seiner 77 Jahre dauernden eiförmigen Runde an seinem sonnennächsten Punkt von seinem Zentralgestirn in etwa so weit entfernt sein wie Jupiter von unserer Sonne und an seinem sonnenfernsten so weit wie Neptun. 

„Dieser neu entdeckte Planet ist ein weiteres Beispiel für ein System, das nicht unserem Sonnensystem gleicht, sondern außergewöhnliche Merkmale aufweist, die unser Universum so unglaublich vielfältig machen“, wird Caltech-Astronom Andrew W. Howard auf der Website der Universität zitiert.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen