03.05.2010 12:16 |

Berlusconis Wunsch

Marco van Basten ist als AC-Milan-Trainer im Gespräch

Beim AC Milan scheint sich die Ära von Cheftrainer Leonardo (links im Bild) dem Ende zuzuneigen. Die Mailänder, in der Serie A mittlerweile ohne Titelchance und in der Champions League früh gescheitert, sollen laut Medienberichten den Trainerwechsel bereits in die Wege geleitet haben. Als Nachfolger ist Marco van Basten im Gespräch.

Geht es nach Klubboss Silvio Berlusconi, dann soll der ehemalige Trainer der niederländischen Nationalmannschaft, der von 1987 bis 1995 selbst für Milan gekickt hat, mit Ende der Saison seine Arbeit in Mailand aufnehmen. Als Alternative kommt laut "Gazzetta dello Sport" Ex-Tormann Filippo Galli in Frage. Der 47-Jährige war Assistent von Leonardos Vorgänger Carlo Ancelotti gewesen. Nachdem sich Ancelotti Richtung Chelsea verabschiedet hatte, übernahm Leonardo im Mai 2009 das Traineramt bei Milan.

Berlusconi hatte zuletzt Leonardo als "dickköpfig" und die Spielweise seiner Profis in der abgelaufenen Saison kritisiert. "Die Mannschaft hat den Ball nicht laufen lassen", meinte Berlusconi. Der 73-Jährige scherzte bei dem Treffen in seinem römischen Wohnsitz: "Das Beste wird sein, wenn ich selbst Trainer bei Milan werde".

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten