16.08.2019 09:42 |

Kommentar des Tages

Wiener Fußball: „Nur noch eine einzige Lachnummer“

Gestern war ein trauriger Tag für den österreichischen Fußball. Mit einem Gesamtscore von 5:2 scheidet die Wiener Austria aus dem internationalen Kampf aus. Gegen die Mannschaft aus Zypern konnten die Veilchen aus Favoriten nicht bestehen und verloren auswärts mit 3:1; nachdem sie auch zuhause mit 1:2 verloren haben. 

Generell läuft es für die Austria und Rapid in der neuen Saison nicht gut. Die Austria konnte in den letzten 5 Pflichtspielen gerade einmal einen Sieg holen gegen Mattersburg. Auch für die Grün-Weißen startet die Saison nicht gut. Nachdem es für Rapid, durch die schlechte Leistung im letzten Jahr nicht für einen internationalen Startplatz reichte, wollten Sie dieses Jahr wieder frisch durchstarten ohne Belastung durch internationale Bewerbe. Die Ausbeute: ein knapper Sieg gegen Altach, ein enttäuschendes Remie gegen den SKN und eine Niederlage gegen Salzburg

Unser heutiges Kommentar des Tages beschreibt die Situation der beiden Großstadtklubs gut. Teure Maßnahmen und große Investitionen fruchten nicht und machen die ehemaligen Aushängeschilde der Nation zu „Lachnummern in Österreich“, meint Leser „teamplayer“. 

Hier der Kommentar im Wortlaut:
Austria und Rapid mit ihren sündteuren Trainern und Sportdirektoren sind nur noch die Lachnummern in Österreich!

Was muss sich bei der Austria und Rapid ändern, damit sie wieder auf die Spur kommen? Liegt es am Management, an den Spielern oder liegen die Probleme anderweitig begraben? Diskutieren Sie mit uns in den Kommentaren. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Hier können Sie den letzten „Kommentar des Tages“ nachlesen. 

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.at. Wir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter