25.07.2019 09:51 |

Endlich ein Baby!

Natalie Imbruglia ist dank Samenspender schwanger

Natalie Imbruglia erwartet ihr erstes Kind. Die Sängerin verriet auf Instagram, dass sie nach einer erfolgreichen künstlichen Befruchtung mithilfe des „Segens“ eines Samenspenders im Herbst zum ersten Mal Nachwuchs erwartet.

Im gleichen Zuge gab sie außerdem die „freudige“ Nachricht bekannt, einen Plattenvertrag mit BMG in der Tasche zu haben, nachdem sie 18 Monate lang neue Songs schrieb.

„Ich bin sehr glücklich“
Neben ein Foto ihres Meetings, auf dem sie den Vertrag mit dem Label unterzeichnet, und ein Selfie, auf dem sie ihren Babybauch mit den Händen umschließt, schrieb Natalie auf Instagram: „Ich bin sehr glücklich, bekannt zu geben, dass ich gerade einen Plattenvertrag mit BMG unterzeichnet habe!! Was für ein GROSSARTIGES Team. Ich war die vergangenen eineinhalb Jahre mit Schreiben beschäftigt und kann es nicht erwarten, diese neuen Songs mit euch zu teilen!!!! Und wie ihr auf diesem Foto sehen könnt, ... gibt es eine weitere Ankündigung ...“

„Hilfe eines Samenspenders“
Dann witztelt sie: „Nein, ich habe keine Wassermelone verschluckt.“ Sie erwarte in diesem Herbst ihr erstes Kind. Offen und ehrlich fügt sie dann hinzu: „An diejenigen unter euch, die mich kennen, das ist etwas, das ich mir schon sehr lange gewünscht habe, und ich bin gesegnet, dass das mithilfe von künstlicher Befruchtung und einem Samenspender möglich ist - dazu werde ich öffentlich nicht mehr sagen. Ich bin so aufgeregt wegen dieses nächsten Abenteuers ... ein neues Album und ich werde eine Mutter sein!“

Momentan Single
Die 44-jährige Schauspielerin und Sängerin ist momentan angeblich Single. Sie ließ sich 2008 nach fast fünf Jahren Ehe von Silverchair-Rocker Daniel Johns scheiden. Zuvor war sie mit „Friends“-Star David Schwimmer romantisch in Verbindung gebracht worden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol