25.07.2019 06:00 |

Passagier schlug Alarm

Schock: Flüssigkeit tropfte aus Flugzeug-Flügel

Schock für die Passagiere der spanischen Billig-Airline Level Mittwochfrüh auf dem Wiener Flughafen: Kurz bevor die Maschine Richtung London starten hätte sollen, bemerkte ein Fluggast, dass Flüssigkeit aus der Tragfläche tropfte. Der Mann informierte sofort die Crew. Woraufhin das Flugzeug umdrehte.

„Ich habe die Flugbegleiterin darüber informiert, dass Treibstoff heraustropft. Diese hat sofort den Pilot verständigt“, berichtet Jürgen Weiss, der um 7 Uhr in der Maschine saß und sofort Alarm schlug. Das Flugzeug war zu dieser Zeit noch auf dem Boden, hätte aber gleich starten sollen.

Den Vorfall bestätigt auch Milene Platzer, Sprecherin der Airline. Der Kapitän kehrte sofort zur Rampe zurück, die Maschine wurde überprüft. Eine Stunde später war sie wieder startklar, musste aber warten, bis sie aufgrund des regen Sommer-Flugverkehrs wieder abheben durfte. Bei der Hitze könne es schon passieren, dass Flüssigkeit austritt.

Um welche Substanz es sich genau handelte - ob es Kerosin war oder nicht -, konnte die „Krone“ nicht in Erfahrung bringen. Fest steht, am Flugzeug wurden vor dem Neustart keine Reparaturarbeiten getätigt. Für Motosportler Jürgen Weiss war die Sache auf jeden Fall klar: Er wollte nicht wieder mit an Bord und buchte seinen Flug in die Metropole an der Themse kurzerhand um.

Martina Münzer und Oliver Papacek, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol