01.08.2019 06:00 |

All-Inclusive-Urlaub?

Das sollten Sie trotzdem dabeihaben!

Sie fliegen dieses Jahr zum ersten Mal in ein Ressort, in dem Sie sich um nichts kümmern müssen? Essen & Trinken rund um die Uhr, Pool, Roomservice und allerlei Unterhaltungsprogramm stehen bei einem All-Inclusive-Urlaub auf dem Programm. Trotz des umfangreichen Services sollten Sie auf einige Dinge trotzdem nicht vergessen. 

Ein All-Inclusive Urlaub hat den großen Vorteil, dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Sie liegen den ganzen Tag am Strand, genießen Sonne und Meer und lassen sich zwischendurch vom freundlichen Hotelpersonal bedienen. Doch im Rundum-Sorglos-Urlaub sind Hut, Sandalen und Zahnbürste nicht ausreichend. Es gehört clever gepackt. Wir zeigen Ihnen, was Sie auch bei All-Inclusive trotzdem stets dabeihaben sollten.

Isolierbecher

In den meisten All-Inclusive-Ressorts können Sie sich sooft etwas zu trinken nachholen, wie Sie möchten. Um die Getränke aus den Spendern kühl zu halten, empfehlen wir Isolierbecher wie diese. Sie eignet sich auch ideal zum Mitnehmen an den Strand. 

Fassungsvermögen: 350 ml
Preis: 12,98€
Hier geht‘s zum Isolierbecher.

Wasserdichte Tasche

Sie werden viel Zeit mit dem Handy oder Tablet am Wasser verbringen. Hier empfehlen wir eine wasserdichte Tasche, in der Sie Elektronikgeräte sicher verstauen können. 

Erhältlich in verschiedenen Größen.
Preis (je nach Größe): ca. 10 €
Hier geht‘s zur wasserdichten Tasche.

Rucksack

In einem All-Inclusive-Hotel werden zwar Hand- und Badetücher zur Verfügung gestellt, doch zum Strand transportieren müssen Sie diese selbst. Hier empfehlen wir einen geräumigen Rucksack, in dem neben Handtüchern auch Wechselkleidung, Bücher und Sonnencreme Platz haben. 

Erhältlich in verschiedenen Farben.
Maße: 12 x 42 x 36 cm
Preis: 71,97€
Hier geht‘s zum Rucksack.

Sonnencreme

Unbedingt mitnehmen! Und zwar reichlich davon! In den Ressorts kosten Sonnencremes doppelt oder dreifach so viel wie anderswo. Nehmen Sie also genug für Kind und Kegel mit! 

Inhalt: 300ml
Preis: 10,95€
Hier geht‘s zur Sonnencreme.

Wiederverwendbare Trinkhalme

Leider haben viele Ressorts oft mit Hygienemängeln zu kämpfen. Daher lohnt es sich, seine eigenen, wiederverwendbaren Trinkhalme mitzunehmen. Wenn Sie daraus trinken, verringern Sie das Risiko, mit Bakterien und Viren in Berührung zu kommen. 

Hygiene Gel

Sicher ist sicher: Wer sich stets die Hände gründlich wäscht und danach desinfiziert, verringert die Chance, Krankheiten aus dem Urlaub mit nach Hause zu nehmen. 

Inhalt: 6 x 50 ml
Preis: 11,94€
Hier geht‘s zum Hygiene-Gel.

Fanny Pack

Hotelkarte im Zimmer vergessen? Kein Trinkgeld für das Hotelpersonal dabei? Mit einem Fanny Pack sind Sie immer gut ausgerüstet. Es ist der ideale Begleiter für All-Inclusive-Urlaube. 

Länge: 27 cm
Preis: 22,80€
Hier geht‘s zum Fanny Pack.

Noise Cancelling Kopfhörer

In vielen Al-Inclusive Ressorts läuft ununterbrochen Musik. Da lohnt es sich, sogenannte „Noise Cancelling“ Kopfhörer dabei zu haben. Damit hören Sie von Ihrer Umgebung wirklich fast gar nichts mehr und genießen stattdessen die Ruhe für sich. 

E-Reader

Auch wenn Sie im Hotel den ganzen Tag Programm genießen können, ist es manchmal auch ganz angenehm, einfach nur zu lesen. Ein E-Reader, wie zum Beispiel der Kindle Paperwhite, eignet sich ideal für den Urlaub, da er leicht und wasserfest ist. 

6 Zoll
Preis: 119,99€
Hier geht‘s zum E-Reader.

Schnorchelset

Wenn Sie ein Ressort am Meer gebucht haben und gerne ins Wasser gehen, sollten Sie ein Schnorchelset einpacken. Denn die Leihgebühr in den Hotels ist hoch und die Hygiene bei den geliehenen Produkten eher fragwürdig. 

Taucherbrille & Schnorchel
Preis: 15,69€

Hier geht‘s zum Schnorchelset.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Pleite für ManUnited
Hasenhüttl feiert bei Danso-Debüt ersten Sieg
Fußball International
Vier Pleiten in Folge
St. Pölten verpasst SVM den nächsten Tiefschlag
Fußball National
„Mediale Ausschläge“
Kurz löst Twitter-Debatte über Greta Thunberg aus
Österreich
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Kann „Burgi“ Bayern blamieren?
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Lainer trifft bei Sieg von Rose-Klub Gladbach
Fußball International
Ex-Minister erkrankt
Kickl sagt Wahlkampftermine in NÖ ab
Niederösterreich
Bei Aufsteiger
Star-Coach Lampard feiert mit Chelsea ersten Sieg
Fußball International
„Mutlos herumgeeiert“
Erste Reaktionen auf Mindestlohn-Forderung der SPÖ
Österreich
Spektakuläre Szenen
Lenker auf der Flucht: Polizeiauto rammt Pkw
Niederösterreich

Newsletter