Vor Real-Abschied

Unfassbar: Verdient Bale bald 1 Mio. in der Woche?

Gareth Bale steht vor dem Abschied von Real Madrid. Laut Medienberichten soll der Waliser zu Beijing Guoan wechseln - und dort zum bestbezahltesten Fußballer der Welt aufsteigen!

Wie die britische „Sun“ berichtet, hat Beijing Guoan großes Interesse an einer Verpflichtung des 30-Jährigen. Und sie winken mit einem wahren Mega-Gehalt. Denn der chinesische Klub ist offenbar bereit, Bale ein Gehalt von 1,1 Millionen Euro zu zahlen - und das pro Woche! Damit würde er zum bestbezahlten Fußballer des Planeten aufsteigen. Bis dato ist das Barcelona-Ausnahekönner Lionel Messi, der 50 Millionen im Jahr kassieren soll.

Bale wurde auch europäischen Topklubs angeboten. Doch weder der FC Bayern München noch Paris Saint-Germain oder Manchester United konnten offenbar die finanziellen Forderungen erfüllen.

Wirbel um Zidane
Nach der 1:3-Testspielniederlage gegen Bayern München hatte Real-Madrid-Trainer Zinedine Zidane den Abgang von Bale angekündigt (ganz oben im Video). „Er hat nicht gespielt, weil der Klub versucht, ihn zu verkaufen. Wir werden in den nächsten Tagen sehen, was passiert. Wenn er morgen geht, wäre es umso besser. Hoffentlich erfolgt der Abgang zeitnah. Das hoffe ich für alle, auch für ihn“, sagte der Franzose.

Daraufhin erntete er harte Kritik von Bale-Berater Jonathan Barnett. „Zidane ist eine Schande. Er zeigt einem Spieler, der so viel für Real Madrid geleistet hat, keinen Respekt.“ Bales Zeit in Madrid scheint sich dem Ende zuzuneigen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.