05.07.2019 09:54 |

Perfekt synchron

Drei „Vorstadtweiber“ kopieren Sharon Stone

Während die Fans noch auf die Ausstrahlung der 4. Staffel der österreichischen Kultserie „Vorstadtweiber“ warten, stehen die beliebten Hauptdarstellerinnen bereits für die nächste Staffel vor der Kamera.

Immer wieder kleine Einblicke hinter die Kulissen der Dreharbeiten gewährt Nina Proll. Jetzt postete sie witzige Aufnahmen, die ein wenig an Sharon Stones heiße Beinszene in „Basic Instinct“ denken lässt.

Perfekt synchron
Vier „Vorstadtweiber“ sitzen mit übereinander geschlagenen Beinen auf Stühlen, dann heben drei von ihnen perfekt synchron das rechte Bein hoch und stehen auf.

„Das ist klasse!“
Begeisterung herrscht darüber bei den Fans der Schauspielerin. „Das ist klasse!“ ist dort zu lesen. Finden wir auch und freuen uns auf eine Fortsetzung.

Über die Handlung wurde bisher nur verraten, dass es eine Erbschaft geben wird und jemand fällt in eine finanzielle Krise. Außerdem sind viele neue Darsteller dabei. 

Neue Namen
So sind etwa Dorothee Hartinger als geheimnisvolle Designerin, Regina Fritsch als ihre Assistentin sowie Alma Hasun als Journalistin und Faris Endris Rahoma als Friseur neu mit von der Partie.

Dreharbeiten bis November
Dazu gesellen sich etablierte Namen wie Juergen Maurer, Bernhard Schir, Ruth Brauer-Kvam oder Nicole Beutler und stellen sicher, dass die Intrigen weitergehen. Die ersten fünf Folgen werden noch bis August gedreht, der zweite Block folgt dann von September bis November.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Krankheitsvorbeugung?
Exotisches Superfood nicht überschätzen!
Gesund & Fit
Im Gegensatz zum LASK
Bundesliga kritisiert Brügges Spielverlegung
Fußball International
Auf Jankos Spuren
Nächster Österreicher wechselt nach Australien!
Fußball International
Irina verzaubert Fans
Sexy Freestylerin zieht während Trick Bluse aus
Fußball International

Newsletter