Bei „Men in Black“

Bayerns Jerome Boateng wird zum Hollywood-Star

Fußball-Star Jerome Boateng (30) kommt in einer weiteren Rolle groß raus: als Schauspieler in einem Hollywood-Streifen. In der neuesten Episode von „Men in Black“ ist der Weltmeister von 2014 in einer Gastrolle als Außerirdischer zu sehen. Seit dem ersten Film von „Men in Black“ sei er „großer Fan“, verriet der Innenverteidiger des FC Bayern München.

Der Kurzauftritt soll aber eine Ausnahme bleiben. „Es wird definitiv eine einmalige und ganz besondere Erfahrung sein, mich bald selbst auf der Kinoleinwand zu sehen“, sagte Boateng in einer Mitteilung von Sony Pictures. Ab dem 14. Juni ist der Film mit Chris Hemsworth und Tessa Thompson in den Hauptrollen in den österreichischen Kinos zu sehen. „Ich bin so froh, Teil davon zu sein“, schrieb Boateng bei Instagram.

Außerhalb des Platzes tritt der ehemalige Nationalspieler schon als Brillendesigner und Magazin-Herausgeber in Erscheinung. Sportlich blickt Boateng auf eine unbefriedigende Saison bei den Münchnern zurück. Präsident Uli Hoeneß legte dem langjährigen Bayern-Profi einen Vereinswechsel nahe.

Boateng erklärte seinerseits, dass er nicht wegrennen werde und sich eine Zukunft beim FC Bayern München vorstellen könne. Sein Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni 2021.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten