Do, 23. Mai 2019
24.04.2019 06:00

Schlafprobleme?

Versuchen Sie‘s mal mit einem Schlaftagebuch!

Immer mehr Menschen leiden unter Schlafproblemen. Die Ursachen können verschieden sein und tiefverwurzelt liegen. Wie in vielen anderen Lebenslagen auch, kann es helfen, wenn Sie aufschreiben, was Ihnen durch den Kopf geht. Sogenannte „Schlaftagebücher“ sind der neue Trend.

Unter einem Schlaftagebuch versteht man einen Kurzfragebogen, der mehrere Tage lang jeden Morgen und jeden Abend ausgefüllt wird. Vor dem Ausfüllen sollte man sorgfältig die „Anleitung zum Ausfüllen“ lesen und sich bei der Einschätzung der Einschlafdauer, der nächtlichen Wachdauer und der Schlafdauer nur am eigenen subjektivem Eindruck orientieren. Die tatsächliche Uhrzeit spielt hier weniger eine Rolle. 

Folgende Fragen könnte in einem Schlaftagebuch enthalten sein:

1. „Wie ist Ihre Stimmung jetzt?“ 
2. „Wie leicht/schwer fiel es Ihnen heute, Leistungen zu erbringen?“
3. „Wann sind Sie zu Bett gegangen?“
4. „Haben Sie in den letzten 4 Stunden Alkohol zu sich genommen?“

Nach 14 Tagen sollten Sie Ihr Schlafprotokoll gemeinsam mit einem Psychologen oder Schlafforscher auswerten. Natürlich können Sie die Auswertung auch alleine machen, doch ein Schlafprofi kennt sich meist etwas besser aus. Gemeinsam werden die Schlafeffizienz, die durchschnittliche Schlafdauer und weitere Faktoren berechnet. Ziel ist es, die Ursachen für „gestörten“ Schlaf und eine Lösung dafür zu finden. 

Schlaftagebuch: Zum Eintragen für 12 Monate - Sophie Jasmine Herbst

Taschenbuch
Preis: 9,98€
Hier geht‘s zum Buch.

Der Glückscoach - Schlafwunde: Hellwach im Alltag - Christoph M. Bamberger

Taschenbuch.
Preis: 12,99€
Hier geht‘s zum Buch.

„Das Schlaftagebuch“ - TW

Taschenbuch.
Preis: 4,49€
Hier geht‘s zm Schlaftagebuch.

„Mein Schlaftagebuch“ - Besser Schlafen

Taschenbuch.
Preis: 12,95€
Hier geht‘s zum Tagebuch.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bande zerschlagen
Illegales Glücksspiel: 600 Automaten konfisziert
Niederösterreich
Was kann passieren?
Fragen und Antworten zum Misstrauensvotum
Österreich
Audio geht um die Welt
Tonband taucht auf! Sala wollte nicht nach Cardiff
Fußball International
„Fantastische Reise“
Kult-Torwart Kiraly beendet Karriere mit 43 Jahren
Fußball International
382.000 Euro lukriert!
Wie kommt Verein, den keiner kennt, an Spenden?
Österreich
Fans begeistert
Daniela Katzenberger zeigt sich „oben ohne“
Video Stars & Society
Das Sportstudio
Aufregung um Dabbur ++ Duo vor LASK- Engagement?
Video Show Sport-Studio

Newsletter