08.02.2019 14:19 |

„Lerne jeden Tag dazu“

Denise Richards spricht über behinderte Tochter

Bei der siebenjährigen Adoptivtochter von Ex-Bond-Girl Denise Richards ist vor zweieinhalb Jahren eine schwere Chromosenstörung diagnostiziert worden, die dazu geführt hat, dass das Kind in seiner Entwicklung verzögert ist. 

Die Schauspielerin, die mit ihrem Ex-Mann Charlie Sheen die Töchter Sam (14) und Lola (13) hat, hat die kleine Eloise 2011 zu sich genommen und sich seither aufopfernd um ihr Adoptivkind gekümmert. Im „People“-Magazin schildert die Schauspielerin, die seit September mit Aaron Phypers verheiratet ist, die Schwierigkeiten, die sie bewältigen musste.

Als Baby habe Eloise nicht die gleichen Entwicklungssprünge durchgemacht, die andere Kinder erreichen. „Sie konnte sich lange Zeit nicht alleine aufsetzen und hat erst mit zwei Jahren laufen gelernt, und das nur mit Physiotherapie“, erzählt Richards. 

„Ich lerne jeden Tag“
Zweieinhalb Jahre sei es her, dass bei dem Kind ein Chromosom-8-Fehler entdeckt wurde. „Sie kann nur eine Handvoll Worte sagen“, sagt Richards. „An manchem Tage glaubt man, sie benehme sich ihrem Alter entsprechend, an anderen fühlt es sich an, als sei sie emotional drei Jahre alt. Es ist eine Herausforderung. Ich lerne jeden Tag dazu, weil sie für ihren speziellen Fall nicht wirklich einen Fahrplan haben. “

Trotzdem ist Richards optimistisch. „Jedes Kind ist anders“, sagt sie. „Du kümmerst dich um deine Kinder, egal, was mit ihnen los ist. Ich weiß nicht, ob Eloise jemals wie ein normales Kind sprechen wird. Aber als Eltern möchtest du, was am besten für dein Kind ist und tust es einfach.“ Immer wieder postet Richards voller Stolz Fotos ihrer Tochter. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Ultras drehten durch
Drei Tote nach abgesagtem Derby von Honduras!
Fußball International
Wolfsburg siegt
Olli auch dank Xaver gleich ein Schlager!
Fußball International
Leipzig wartet
Trimmels Union: Premiere beginnt mit Schweigen
Fußball International
Sommergetränke
Coole Erfrischungen mit Tee
Gesund & Fit
„Krone“-Wahlschiris
Die Staatsspitze ist für politische Sauberkeit
Österreich

Newsletter