30.01.2019 16:51 |

Tipp der Woche

Fernseher richtig einstellen: So geht‘s!

Wer das Beste aus einem Fernseher holen will, kommt um die Einstellungen des Geräts nicht herum. Mit diesen Tipps können Sie noch mehr Qualität aus dem Bild Ihres TV-Geräts kitzeln.

HDR, 8K und andere moderne Technologien sorgen für immer intensivere Farben, schärfere Bilder und stärkere Kontraste. Doch um das Optimum an Qualität aus dem Bild Ihres Fernsehers zu holen, lohnt sich ein Blick in die Einstellungen des Geräts.

Je nachdem, wo der Fernseher steht, ändern sich nämlich auch die Anforderungen an den TV. Vom abgedunkelten Filmzimmer bis zum lichtdurchfluteten Wohnzimmer: Jeder Raum stellt den Fernseher vor eigene Herausforderungen. Wir erklären Ihnen, welche Einstellungen wann besonders wichtig werden.

Die richtigen Farben
Generell gilt: je heller die Umgebung ist, desto greller dürfen die Farben im TV dargestellt werden. Wenn Sie also im Hochsommer mittags im gut beleuchteten Wohnzimmer sitzen, sollten Farben für ein gutes Bild intensiver sein (das Licht in der Umgebung lässt die Farben etwas "ausgewaschener" wirken). Im abgedunkelten Filmzimmer kann dieselbe Einstellung viel zu grell und entstellend wirken.

Die optimale Schärfe
Viele TV-Geräte bieten in den Einstellungen einen Regler an, der sich „Schärfe“ nennt. Ein hoher Schärfe-Wert bedeutet allerdings nicht gleich ein beeindruckendes Bild. Generell sollte mit dieser Option vorsichtig umgegangen werden. Ein zu hoher Wert kann zu Doppelkonturen führen oder sogar zum Verlust von Details im Bild - also genau zum Gegenteil dessen, was man eigentlich erreichen will.

Farben korrigieren
Wenn die Farben im Fernseher falsch wirken, lohnt sich ein Blick auf die Farbtemperatur. Eine geringe Farbtemperatur „verschiebt“ das Spektrum des Fernsehers eher ins Blaue, eine hohe hingegen lässt alle Farben rötlicher wirken. Wenn Ihnen die Farben Ihres TV-Bildes also falsch vorkommen, kann man hier korrigierend eingreifen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol