Mi, 22. Mai 2019
23.01.2019 19:09

Am Fuß verletzt

Streit um laufenden Motor: Villacher angefahren

Eskaliert ist am Mittwoch in Villach ein Streit um einen laufenden Automotor. Ein unbekannter Autolenker hat dabei einen 58-jährigen Mann angefahren und verletzt.

Der Lenker des schwarzen BMW hatte sein Auto in einer Wohnhausanlage angehalten, den Motor aber nicht abgestellt. Das passte einem 58-jährigen Bewohner der Anlage nicht. Er stellte den Fahrer zur Rede. Dieser stieg deswegen aus seinem Wagen und wollte auf den Mann losgehen. Seine Beifahrerin konnte das gerade noch verhinden und den Mann schließlich auch zum Weiterfahren bewegen.

In den Weg gestellt
Währenddessen hatte der 58-Jährige allerdings die Polizei verständigt und wollte nicht, dass der BMW-Fahrer verschwand, bevor die Streife eintraf. Also stellte er sich dem Auto in den Weg. Der Lenker gab dennoch Gas und fuhr los; dabei wurde der Mann am Bein verletzt. Die Polizei fahndet nach dem BMW; das Kennzeichen ist bekannt.

Ein Polizist: „Das Laufenlassen des Motors ist natürlich verboten und wird bestraft. Es nimmt leider überhand - unter anderem an Tankstellen. Es gibt Menschen, die sogar bei laufendem Motor tanken!“ 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Wünsche alles Gute“
Regierungsmitglieder von Van der Bellen angelobt
Österreich
2 Stars angeschlagen
Kein Götze-Comeback: Löw gibt Quali-Kader bekannt!
Fußball International
„Ungeheure Aussagen“
SPÖ kündigt wegen Ibiza-Video Klage gegen Kurz an
Österreich
„Alt und verwittert“
Totenkopf-Fund an Kirchentür: Keine Ermittlungen
Niederösterreich
Verpasste Doping-Tests
Mit 22! Olympia-Gold-Nixe erklärt Karriereende
Sport-Mix
Patentlizenz-Streit
Qualcomm erleidet Dämpfer in US-Prozess
Elektronik
Offensivspieler kommt
Dortmund verstärkt sich: Hazard-Wechsel perfekt!
Fußball International
„Rolle“ auch für Kickl
FPÖ-Landesobleute wollen Hofer als Spitzenkandidat
Österreich

Newsletter