19.01.2019 06:00 |

46 Hausregeln

Taferln für „besseres Miteinander“ hinter Gittern

Kein Scherz! Häftlinge in heimischen Justizanstalten werden künftig mit teilweise skurrilen Piktogrammen auf Verhaltensregeln hinter den Häfenmauern hingewiesen. 46 folierte, gelochte und geheftete Hausregeln wurden kreiert - „für ein besseres Miteinander“.

Ordnung muss sein. Vor allem hinter Gittern! Doch viele Insassen verstanden die aneinandergereihte Buchstabenlawine in den Hausordnungen (trotz Übersetzung in vielen Sprachen) nicht. Und so fasste die Vollzugsdirektion einen Entschluss: Statt sperriger Gesetzestexte müssen Zeichnungen bzw. Taferln her!

„Schlechte bis gar keine Schulbildung“
Denn: „Aufgrund von schlechter bis gar keiner Schulbildung können schriftliche Abhandlungen nicht verstanden werden, beziehungsweise fehlt es am Leseverständnis in der Muttersprache oder dem sinnerfassenden Lesen.“ Hinzu komme außerdem das „Phänomen des funktionalen Analphabetismus“.

Somit wird Strafgefangenen künftig ein Konvolut voller schwarzer Manderln in die Hand gedrückt, die Herrn und Frau Insasse zeigen, was erlaubt, verboten und wann etwas zu erledigen ist. Aufstehen, duschen, essen. Auch Betstunden sind genau geregelt, Drogendeals verboten - grüßen ist Verpflichtung!

Sandra Ramsauer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Tickets gewinnen
Mit der „Krone“ zum ÖFB-Heimspiel
Gewinnspiele
Gewaltige Bedingungen
Speed-Ass Mayer schwärmt vom „Ende der Welt“
Video Wintersport
Vor Duell mit dem LASK
Neben viel Respekt hat Brügge plötzlich Vorteil
Fußball International
Warum es alle wollen
Die meistverkaufte Kosmetik ...
Adabei
Das Sportstudio
LASK winkt Mega-Prämie und ManUnited stolpert
Video Show Sport-Studio

Newsletter