17.01.2019 07:00 |

Neues Album & Live

Drew Sarich: Musik ist die beste Medizin

Publikumsliebling Drew Sarich wagt den Schritt aus seiner introvertierten Verletzlichkeit und zeigt auf seinem neuen Album „Hunting For Heaven“ Mut zum Leben, zur Vision und zur Hoffnung. Der gebürtige Amerikaner, der bereits seit 15 Jahren in Wien lebt, hat nun endgültig den Pop für sich entdeckt - und spielt am 25. Jänner im Wiener Gasometer.

Es sind fröhliche, üppige Klänge, die Drew Sarich anklingen lässt. Nach seinem melancholischen Album „Silent Symphony“ setzt er nun auf Lebensfreude. „Wenn man sich die Welt ansieht, all die Probleme, mit denen wir täglich konfrontiert sind, dann muss man irgendwann einfach nach Licht greifen“, meint er im „Krone“-Interview. „Es reicht nicht zuzugeben, dass es einem schlecht geht, das ist nur der erste Schritt. Man muss Lösungen finden, wie man die Dämonen in sich bekämpfen kann. Manchmal hilft da schon ein Abend voller Musik und Tanzen.“

Der Rock-Fan und Musical-Star selbst verabreichte sich eine ordentliche Dosis Pop-Musik - und das hört man auf dem Album „Hunting For Heaven“. „Das kann man auf jeden Fall wie eine Medizin verwenden, schließlich gibt es viel schlimmere Medikamente“, lacht er. Verabreicht wird sie am 25. Jänner im Wiener Gasometer. Karten erhalten Sie dafür unter www.ticketkrone.at.

Franziska Trost
Franziska Trost

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Coutinho-Leihgebühr
Rummenigge: „8,5 Mio. Euro ein Freundschaftspreis“
Fußball International
Nach Crash eingeklemmt
Mutter und Tochter in Wrack aus Bach gehoben
Steiermark

Newsletter