15.01.2019 16:10 |

Australian Open

SIEG! Thiem gewinnt „Tennis-Schlacht“ zum Auftakt

Was für eine kämpferische Leistung von Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem! Der Niederösterreicher gewinnt zum Auftakt der Australian Open gegen den Franzosen Benoit Paire in fünf Sätzen. Am Ende hieß 6:4, 6:3, 5:7, 1:6 und 6:3. Es war eine wahre „Tennis-Schlacht“.

Als letzter Spieler zog Thiem in die zweite Runde der mit 39,14 Mio. Euro dotierten Australian Open ein. In der Night Session in der Margaret Court Arena rang der als Nummer 7 gesetzte Niederösterreicher den unberechenbaren Paire nach vergebener 2:0-Satzführung nach 3:42 Stunden nieder.

Hier der LIVETICKER zum Match zum Nachlesen:

„Ich bin sehr erleichtert“, strahlte Thiem im Interview mit ServusTV. Verständlich, denn es war richtig knapp. In Satz vier gab es eine 1:6-Abfuhr für den Österreicher: „Da war ich schon ziemlich am Ende.“ Doch einmal mehr zeigte Thiem, das man ihn nie abschreiben sollte.

Um 2.08 Uhr früh Ortszeit verwertet er dann seinen vierten Matchball. 

Kiki jubelt mit
Freundin Kiki Mladenovic, Trainer Günter Bresnik und Physio Alex Stober jubelten mit dem Weltranglisten-Achten über seinen sechsten Fünf-Satz-Sieg im 12. Versuch. Will er hier wieder die zweite Woche erreichen, muss er sich aber sowohl in Serviceleistung als auch sonst steigern. Neben den vielen Doppelfehlern hat er mit 40 Winnern gegenüber 57 unerzwungenen Fehlern auch von den Zahlen her eine für ihn unerfreuliche Statistik vorzuweisen.

Nun gegen Popyrin
Nun trifft er am Donnerstag in Melbourne auf den jungen Australier Alexei Popyrin. Gegen den 19-jährigen Popyrin, der nur dank einer Wildcard im Bewerb steht, hat Thiem noch nie gespielt. Der French-Open-Finalist des Vorjahres ist gegen die Nummer 149 freilich klarer Favorit. Der Niederösterreicher spielt seine sechsten Australian Open und hat in den vergangenen beiden Jahren jeweils das Achtelfinale erreicht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.