Motor lief:

Welser beim Zigarettenkauf das Auto gestohlen

Gelegenheit macht Diebe: Am Welser Grünbachplatz schnappte sich ein Gauner den Pkw eines 29-Jährigen, der sich gerade Zigaretten kaufte. Und den Motor laufen ließ.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 29-Jährige wollte offenbar Zeit sparen und ließ um 5.50 Uhr vor einer Trafik den Motor seines Opel Astra laufen, als er sich beim Automaten eine Packung Zigaretten herunterdrückte.

Frecher Dieb
Hinter ihm fuhr auf einmal sein weißer Wagen weg - ein frecher Dieb hatte sich ans Steuer gesetzt und die Gelegenheit genutzt.

Opfer lief Auto nach
Der Raucher lief seinem Auto noch nach, musste aber aufgeben, auch die Fahndung der Polizei nach dem Pkw mit dem Kennzeichen WE-542EW blieb ohne Erfolg.

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol