Mi, 16. Jänner 2019

Rezepttipp

11.01.2019 08:01

Indisches Naan-Brot

Besonders gut wird das Brot, wenn Sie das Blech im Rohr mitaufheizen und die Teigstücke mit dem Backpapier direkt auf das heiße Backblech geben.

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 400 g Weizenmehl universal, gesiebt
  • 1 El Backpulver
  • 1 Tl Kristallzucker
  • 1 Tl Salz
  • 1 El Kreuzkümmel
  • 200 g Joghurt
  • 2 El Sesamöl
  • 2 Eier, eines davon verquirlt
  • etwas schwarzer Sesam zum Bestreuen
  • etwas Mehl zum Verarbeiten

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 220° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Danach das Mehl mit dem Backpulver, dem Kristallzucker, dem Salz und Kreuzkümmel sowie dem Joghurt, Sesamöl und einem Ei mit den beiden Knethaken des Mixers etwa 3 Minuten lang verrühren.
  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und diesen noch mit den Händen weitere 5 Minuten kräftig kneten.
  3. Teig in eine Schüssel geben und etwa 15 Minuten lang rasten lassen.
  4. Den Teig bemehlen, in 4 Stücke teilen und etwa 1 cm dick ausrollen.
  5. Teigfladen mit verquirltem Ei bestreichen und mit schwarzem Sesam bestreuen.
  6. Brote auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche platzieren und nacheinander auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten lang goldbraun backen.
 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gute Gespräche
Fix: Sturm-Spielmacher Zulj wechselt nach Belgien
Fußball National
Er dürfte spielen
Hammer! Inter will Özil schon für Rapid-Hit holen
Fußball International
Brexit-Deal abgelehnt
„Briten brauchen Abreibung und sollen bleiben“
Video Nachrichten
Aus Auto gesprungen
Mädchen (13) seit über einer Woche vermisst
Niederösterreich
Infektionskrankheiten
Durchimpfungsraten erhöhen!
Gesund & Fit