Brisante Details

ManUnited-Star wettete auf Entlassung von Mourinho

Fußball International
21.12.2018 17:50

Seit Dienstag steht es fest: Jose Mourinho ist nicht mehr Trainer bei Manchester United. Nun werden brisante Details bekannt. Manchester-Superstar Alexis Sanchez soll auf die Entlassung seines Trainers gewettet haben!

Der Chilene darf sich nun über zusätzliches Weihnachtsgeld freuen. Wie die „Sun“ berichtet, schloss Sanchez mit Abwehrspieler Marcos Rojo eine Wette über die Entlassung von Mourinho ab. Diese hat er nun gewonnen.

(Bild: APA/AFP/Oli SCARFF)

Englische Medien schreiben sogar von einer Whats-App-Nachricht, die das beweisen soll. „Ich habe es dir gesagt!! Geduld ist alles, was es braucht. Rojo, du schuldest mir jetzt 20.000 Pfund“, schrieb Sanchez offenbar in die Spieler-Gruppe.

Zum Rapport
Sanchez kassiert rund 560.000 Euro pro Woche bei United, ist damit der Top-Verdiener der Mannschaft. Der Offensivmann laboriert derzeit an einem Muskelbündelriss. In zehn Spielen traf er in dieser Saison nur einmal. Nach der Enthüllung der Wette sollen ihm die United-Verantwortlichen bereits zum Rapport bestellt haben.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele