12.12.2018 13:52 |

Animationshit

„A New Universe“: Hilfe, ich bin Spider-Man!

Spider-Man gehört zu den größten Helden des Marvel-Universums. Der Spinnenmann mit dem rot-blauen Outfit wurde in den 1960er-Jahren von den legendären Comicschöpfern Stan Lee und Steve Ditko erfunden und feierte seitdem auch große Erfolge im Fernsehen und Kino. Nun kommt mit „Spider-Man: A New Universe“ (14. Dezember) ein Animationsfilm mit dem gelenkigen Superhelden in die Kinos.

Das Werk will dabei bewusst jüngere Zuschauer ansprechen. Wie bei den Comics ist es in diesem Werk ein Jugendlicher, der nach einem Spinnenbiss plötzlich übernatürliche Fähigkeiten hat. Der heißt hier Miles Morales und mutiert vom gewöhnlichen Teenager zum Helden. Den aus den Vorlagen bekannten Peter Parker gibt es aber ebenfalls: Er wird zum Mentor von Miles Morales.

Die Regisseure Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman erzählen in „Spider-Man: A New Universe“ von gleich mehreren Spider-Helden und bieten so eine ungewöhnlichere Sichtweise auf die eigentlich schon bekannte Geschichte.

Dass der Film in 3D angeboten wird, ist mehr Abzocke denn Vergnügen - dennoch: Den Machern ist hier ein netter, unterhaltsamer Streifen gelungen, der zwar gezielt ein junges Publikum anspricht, aber auch für ältere Semester nicht unspannend ist.

APA/red

Ingemar Pardatscher
Ingemar Pardatscher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Hinreißend charmant
Brügge: Die Perle Flanderns
Reisen & Urlaub
Amyloidose
Wenn das Herz „verklebt“
Gesund & Fit
Nächste Enttäuschung
Austria: „Wir stehen wieder wie die Deppen da“
Fußball National
Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter