EM-Quali ausgelost

Österreich gegen Herzog, Polen und Slowenien!

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft tritt in der Qualifikation für die EM 2020 gegen Polen, Israel mit Teamchef Andreas Herzog, Slowenien, Mazedonien und Lettland an. Das ergab die Auslosung am Sonntag in Dublin. Um zum dritten Mal nach 2008 und 2016 bei einer kontinentalen Endrunde dabei zu sein, muss das ÖFB-Team unter den Top zwei landen. 

Ausgetragen wird die Qualifikation von März bis November 2019, der genaue Spielplan stand zunächst noch nicht fest. Aus Topf eins erwischte Österreich mit Polen den vermeintlich leichtesten Gegner. Robert Lewandowski und Co. scheiterten bei der WM in der Gruppenphase und stiegen aus der Nations-League-Liga A ab. Seit Juli fungiert der frühere Österreich-Legionär Jerzy Brzeczek (im Bild unten) als Teamchef der Polen.

Noch bekannter in Österreich ist der Nationaltrainer Israels. Diesen Job übt ÖFB-Rekordspieler Andreas Herzog seit vergangenen Sommer aus, und das durchaus erfolgreich - der Nations-League-Gruppensieg in Liga C wurde nur knapp verpasst. Neben Herzog sind beim israelischen Verband auch Willi Ruttensteiner als Sportdirektor und Klaus Lindenberger als Tormanntrainer tätig (im Biild unten).

Premiere gegen Mazedonien
Gegen den Rivalen aus Topf vier, Slowenien, gab es im vergangenen März in Klagenfurt einen souveränen 3:0-Testspielsieg des ÖFB-Teams. Auf Mazedonien ist Österreichs Auswahl bisher noch nie getroffen. Gegen die Letten, die wohl unangenehmste aller Mannschaften aus Topf 6, gab es in sieben Partien bisher fünf Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage.

Die Gruppeneinteilungen:
Gruppe A: England, Tschechien, Bulgarien, Montenegro, Kosovo

Gruppe B: Portugal, Ukraine, Serbien, Litauen, Luxemburg

Gruppe C: Niederlande, Deutschland, Nordirland, Estland, Weißrussland

Gruppe D: Schweiz, Dänemark, Irland, Georgien, Gibraltar

Gruppe E: Kroatien, Wales, Slowakei, Ungarn, Aserbaidschan

Gruppe F: Spanien, Schweden, Norwegen, Rumänien, Färöer, Malta

Gruppe G: Polen, ÖSTERREICH, Israel, Slowenien, Mazedonien, Lettland

Gruppe H: Frankreich, Island, Türkei, Albanien, Republik Moldau, Andorra

Gruppe I: Belgien, Russland, Schottland, Zypern, Kasachstan, San Marino

Gruppe J: Italien, Bosnien-Herzegowina, Finnland, Griechenland, Armenien, Liechtenstein

Spieltermine sind 21.-26. März, 7.-11. Juni, 5.-7. September, 10.-15. Oktober und 14.-19. November. Die jeweiligen Top zwei sind für die EM vom 12. Juni bis 12. Juli 2020 in zwölf Städten (London, Baku, München, Rom, St. Petersburg, Glasgow, Budapest, Kopenhagen, Bilbao, Amsterdam, Dublin, Bukarest) qualifiziert. Die restlichen vier Startplätze werden über die Nations-League-Play-offs im März 2020 vergeben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
10.11.
11.11.
15.11.
16.11.
Spanien - LaLiga
CF Getafe
0:0
CA Osasuna
Real Betis Balompie
1:2
FC Sevilla
Italien - Serie A
Juventus Turin
1:0
AC Mailand
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
2:1
Olympique Lyon
Portugal - Primeira Liga
Sporting CP
2:0
Belenenses SAD
Vitoria Guimaraes
0:2
Sporting Braga
Boavista FC
0:1
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
3:0
FC Emmen
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
1:2
Yellow-Red KV Mechelen
Griechenland - Super League 1
Panathinaikos Athen
3:2
AEK Athen FC
Ukraine - Premier League
FC Olimpik Donezk
0:0
FC Olexandrija
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen