Fr, 14. Dezember 2018

Südlichste Inspektion

01.12.2018 19:45

Neuer Kommandant für PI Bad Eisenkappel

Als neuer Kommandant der Polizeiinspektion Bad Eisenkappel übernahm Kontrollinspektor Wolfgang Durchschlag (51) aus Wasserhofen am Samstag offiziell die Führung des südlichsten Polizeipostens Österreichs an der Grenze zu Slowenien.

„Der Kontakt zur Bevölkerung und Prävention sind mir wichtig. Hier werden wir weiter ansetzen“, sagt Durchschlag, der dem heuer in die Pension verabschiedeten Richard Müller als Eisenkappler Polizeiinspektionskommandant nachfolgt: „Dank der Arbeit meiner Vorgänger und dem perfekt eingespielten Team kann ich hier wirklich von einer gut funktionierenden Dienstelle sprechen.“

Ein Kommandant mit viel Erfahrung
Durchschlag ist seit 1991 Polizist und bringt viel Erfahrung mit: Bevor es dem gelernten Einzelhandelskaufmann zur Polizei beziehungsweise im Jahr 1991 zur Gendarmerie verschlug, hatte er noch als Unteroffizier Dienst beim Landwehrstammregiment 71, dem heutigen Stabsbataillon 7, in der Klagenfurter Windisch-Kaserne versehen: „Kurz vor dem Ende meiner Dienstzeit erlebte ich die Jugoslawien-Krise noch als Soldat an der Grenze in Südkärnten.“

Im September 1991 ging es für den gebürtigen Völkermarkter dann auf die Gendarmerie-Schule nach Krumpendorf. Nach der Ausbildung folgten mehrere Dienstjahre an der Grenze in Bleiburg und Ebersdorf. Eineinhalb Jahre war Durchschlag außerdem bei der Spezialeinheit Cobra in Wiener Neustadt, damals noch Gendarmerie-Einsatzkommando (GEK) genannt.

Von 2000 bis zu seiner Ernennung zum Kommandanten der südlichsten Polizeiinspektion Österreichs gehörte der ausgebildete Spurensicherer und Kriminalbeamte zum Team der Polizeiinspektion Völkermarkt. Eisenkappel ist übrigens nicht nur die südlichste, sondern mit rund 201 Quadratkilometern auch die flächenmäßig größte Inspektion im Bezirk. Die fünfköpfige Postenbelegschaft (vier Beamte, eine Beamtin) ist somit für 2400 Gemeindebürger polizeilicher Ansprechpartner.

Zweifacher Vater und stolzer Opa
Privat lebt der begeisterte Hobbysportler mit Ehefrau Claudia in Wasserhofen. Die beiden Kinder des Paares sind schon außer Haus. Patrick (29) ist Lehrer an einem Gymnasium und Andreas (25) studiert Rechtswissenschaften. Neben der neuen Aufgabe als Kommandant erfüllt Durchschlag seit heuer auch eine weitere neue Rolle, nämlich die als Opa.

Alex Schwab
Alex Schwab

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
3 Verwandte erschossen
Was trieb den Grafen von Bockfließ zu der Bluttat?
Niederösterreich
Glamouröser Auftritt
Die schönsten Kleider für die Festtage
Beauty & Pflege
Lebenserleichterung
Diese Dinge werden Eltern von Kleinkindern lieben
Spielzeug & Baby
Rührende Aktion
Freund erzählt blindem Liverpool-Fan live das Tor
Fußball International
„Verwerfliche Tat“
Prozess: Bank während Haftausgang überfallen
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.