Di, 13. November 2018

krone.at-Leser:

09.11.2018 11:21

„Der Herzerlbaum muss wieder zurück!“

Nachdem der Look des Christbaums am Wiener Rathausplatz für heiße Diskussionen gesorgt hat, kündigt sich jetzt das Comeback einer anderen besonderen Weihnachtstradition an: Der Herzerlbaum könnte zurückkommen! Seit zwei Jahren muss der Adventzauber am Wiener Rathausplatz ohne die Portion Extraliebe in Form von kleinen roten Herzen auskommen. Ein Rechtsstreit zwischen der Stadt Wien und den früheren Organisatoren hatte den Herzerlbaum vom Christkindlmarkt verbannt.

Wie der aus Kärnten stammende Christbaum spaltet auch das vermeintliche Comeback des Herzerlbaums die Gemüter. krone.at-Leser Frechdachs ist sich jedoch sicher: „Der Herzerlbaum ist viel schöner als der zerzauste Christbaum.“ Die Fichte würde zudem weniger auffallen, wenn der Herzerlbaum wieder zum Leben erweckt würde, schreibt der Leser Drahreg4711. Dagegen schreibt iro-nimus: „Dieselben Leute, die den Kärntner Christbaum als hässlich bezeichnen, haben keine Scheu, einen solchen Kitsch zu fordern.“

Der Leser Feuchtcreme spricht direkt ein Lob für Bürgermeister Michael Ludwig aus, der bei einer Pressekonferenz andeutete, dass die Herzerl zurück an den Baum kommen könnten. „Wos tät ma ohne Herzerlbaum“, fügt Feuchtcreme hinzu. „Der Herzerlbaum muss wieder zurück“, ist sich auch krone.at-Leser elibada sicher, früher seien die Zeiten besser gewesen. Der Leser Vierpfoten vermutet hingegen einen taktischen Zug des Bürgermeisters: „Der Baum wird kommen, die Roten denken schon an die Wahl!“

Die Neuigkeit aus der Hauptstadt kann aber auch inspirieren: „Jetzt weiß ich, wie ich heuer meinen Baum im Garten dekoriere“, schreibt krone.at-Leser dani1964 und zaubert sich kurzerhand selbst einen Herzerlbaum nach Hause.

Wie stehen Sie zu der möglichen Wiederbelebung des Herzerlbaums? Wir wollen Ihre Meinung lesen! Schreiben Sie direkt hier in die Kommentare oder diskutieren Sie in unserem Forum mit!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Aktuelle Schlagzeilen
Nur mehr 12 erlaubt?
England will nach Brexit Legionärs-Zahl reduzieren
Fußball International
Die „Krone“ zu Besuch
Matt: „Mit den Pferden ist’s wie beim Skifahren!“
Wintersport
Zahlen aus Ministerium
Abschiebungen: Plus 46%, beinahe 50% vorbestraft
Österreich
Im Derby auf der Bank
Genoa-Krise: Juric bekommt doch noch eine Chance!
Fußball International
Klub der 37-er
Tag der Karriere-Enden! Drei Weltgrößen hören auf
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.