Mi, 14. November 2018

Band-Update

24.10.2018 07:00

Slipknot, The Cure und Die Ärzte am Nova Rock 2019

Staraufmarsch beim Nova Rock - Österreichs größtes Festival garantiert auch für die 2019er-Auflage wieder ein Line-Up der Extraklasse. Neben den Ärzten und Slipknot (wir berichteten), sind nun auch die Goth-Rocker The Cure als Headliner fixiert. Einen vierten wird es noch geben, denn das Nova Rock wird auch nächstes Jahr wieder vier Tage andauern und von 13. bis 16. Juni für Begeisterung sorgen.

Einmal mehr kommt ein Rockfestival der Extraklasse auf uns zu. Das Nova Rock öffnet seine Pforten auf den Pannonia Fields im burgenländischen Nickelsdorf auch 2019 wieder ganze vier Tage. Von 13. bis 16. Juni gibt es bei (hoffentlich) Kaiserwetter unbegrenzten Partyspaß. Nachdem bereits im Juni Die Ärzte präsentiert und gestern Nachmittag Slipknot als zweiter Headliner bekanntgegeben wurde, ziehen die Veranstalter nun den dritten heißen Pfeil aus ihrem Köcher. Niemand geringere als die legendären 80er-Goth-Rock-Legenden The Cure rund um Chefexzentriker Robert Smith werden die Hauptbühne an der österreichisch-ungarischen Grenzen mit großen Hits wie „Lullaby“, „Friday I‘m In Love“ oder „Boys Don‘t Cry“ beehren. Die Band feiert zudem das 40-Jahre-Jubiläum ihres Debütalbums „Three Imaginery Boys“.

Das Nova Rock fährt für das nächste Jahr aber auch sonst kräftige Geschütze auf und die weiteren bislang fixierten Künstler können sich mehr als sehen lassen. Mit an Bord sind etwa die Chartsstürmer RAF Camora & Bonez MC, die im Februar wahrscheinlich zweimal die Wiener Stadthalle ausverkaufen, Gitarrenheld Slash mit Myles Kennedy und den Conspirators, die Dropkick Murphys, Sabaton, Rob Zombie, Papa Roach, In Flames, Ska-P, Amon Amarth, RIN, Godsmack, In Extremo, Feine Sahne Fischfilet, Me First & The Gimme Gimmes, Powerwolf, Trivium, Pussy Riot, Millencolin, Children Of Bodom, Mono & Nikitaman, Amaranthe, Antilopen Gang, Luciano, Schmutzki und als Late-Night-Special Frog Leap feat. Leo Moracchioli.

Tickets und alle weiteren Festivalinfos gibt es unter www.novarock.at. Übrigens gibt es jetzt noch einmal 5000 Karten zum aktuellen Ticketpreis - erst dann wird auf eine neue Stufe umgestellt.

Robert Fröwein
Robert Fröwein

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Eklat bei Bayern
TV-Experten geohrfeigt: Ribery entschuldigt sich
Fußball International
Urteil in St. Pölten
Mit Pkw auf Ex-Freund und neue Freundin zugerast
Österreich
Mit Probeführerschein
Lenker (20) raste Polizei im 244-PS-Audi davon
Oberösterreich
Fußprellung
Deutschland gegen Russland ohne Dortmund-Star Reus
Fußball International
Als Sportdirektor
Nächster Paukenschlag! Rieds Schiemer schmeißt hin
Fußball National
EU-Sorgenkind Italien
Österreich würde Defizitverfahren unterstützen
Österreich
„Tagwache“-Serie
Bundesheer-Offensive mit Kratky sprengt Rekorde
Österreich
Für 575.000 Euro
Kurios! Trainer-Legende zieht ins Dschungel-Camp
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.