Sa, 17. November 2018

Anruf während Shooting

23.10.2018 05:50

Kim Kardashian: „Ich telefonierte nackt mit Trump“

Wie lenkt man von den Negativschlagzeilen über Ehemann Kanye West ab? Kim Kardashian probiert es mit altbewährter Methode: viel Haut zeigen. Für das Magazin „Richardson“ zog sich die Reality-Schönheit aus. Auf dem Cover ist sie oben ohne zu sehen und trägt außer langen Locken nur einen weißen Tanga. Über ihren Brüsten prangen der Buchstabe A und die Zahl 9 - für die aktuelle Ausgabe des Magazins. Im Heft ist die 38-Jährige dann auf einer Aufnahme völlig nackt in einer Badewanne zu sehen, während sie ihr berühmtestes Körperteil voll in die Kamera hält.

Im Interview spricht Kim noch einmal über ihr Sexvideo, mit dem sie in Hollywood Berühmtheit erlangte: „Nachdem man peinliche Gespräche mit seinen Eltern und Großeltern gehabt hat, wird es nur noch etwas, womit man sich juristisch auseinandersetzt. Ich hatte eh noch nie die Opfer-Mentalität und ich pusche einfach weiter. Ich habe mich davon nie definieren lassen.“

Die 38-Jährige enthüllt zudem, dass sie von US-Präsident Donald Trump angerufen worden sei, als sie für das Shooting gerade hüllenlos vor der Kamera stand: „Ich war nackt, das Handy klingelt und es ist der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika dran. Ich habe mir erst einmal eine Robe geben lassen.“ Der Grund für den Anruf war, dass sich Kardashian für eine Justizreform bei der Bestrafung von nicht gewalttätigen Straftaten einsetzt, berichtet „Enterpress News“.

Das Interessante ist, dass sich Kardashian trotz ihrer stets sehr freizügigen Aufritte selbst als schüchtern bezeichnet, wenn es um Sex und sexuelle Themen geht: „Ich habe dieses wilde, übersexualisierte Image. Ich habe kein Problem, mich vor 50 Leuten auszuziehen. Doch wenn ich privat über Sex rede oder mit einem Menschen intim im Bett werde, dann bin ich sehr zurückhaltend und schüchtern.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Handoperation nötig
Verletzungsschock um Aksel Lund Svindal!
Wintersport
Holländer „stinkig“
Furzte sich Darts-Superstar Anderson zum Sieg?
Sport-Mix
„Der verlorene Sohn“
Goalgetter Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück
Fußball International
Nations-League-Finish
Foda peilt mit Österreich Sieg in Nordirland an!
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof in Porsche lässt sich von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.