Fr, 14. Dezember 2018

„Feindliche Übernahme“

02.10.2018 07:31

Bestseller-Autor Thilo Sarrazin kommt nach Wien

Der ehemalige SPD-Senator und Bestsellerautor Thilo Sarrazin (73) kommt am Freitag nach Wien. In der Stadthalle spricht er mit Roger Köppel, dem Chefredakteur der schweizerischen „Weltwoche“, über sein neues Buch „Feindliche Übernahme“, die Gefahren des Islam und die Bedrohung der Demokratie in Europa.

Die Präsentation von Sarrazins neuestem Buch Ende August in Berlin erregte große Aufmerksamkeit. Mehr als 100 Journalisten waren zur Pressekonferenz gekommen. Auch krone.at war vor Ort, „Krone“-Redakteurin Conny Bischofberger traf den Bestseller-Autor zum ausführlichen Interview.

Aufregung um Sarrazins Buch
„Feindliche Übernahme“ hatte schon im Vorfeld der Präsentation für große Aufregung gesorgt. Politiker der SPD und der deutschen Grünen erklärten, das Buch sicher nicht lesen zu wollen, und bezeichneten es als „Brandbeschleuniger“.

Der Verlag Random House hatte sich geweigert, das Werk abzudrucken, und SPD-Politiker Heinz Buschowsky stellte gar die Frage, ob man so ein Buch überhaupt schreiben dürfe. Die Sozialdemokraten kündigten zudem erneut an, die Parteimitgliedschaft Sarrazins prüfen zu wollen. Zwei frühere Versuche ihn loszuwerden, waren trotz diskriminierender Bemerkungen Sarrazins über „Kopftuchmädchen“ gescheitert.

Diskussion in der Wiener Stadthalle
Nun kommt der ehemalige Politiker nach Wien. Am Freitag spricht er mit „Weltwoche“-Chef Roger Köppel über sein Buch, die Gefahren des Islam und die Bedrohung der Demokratie in Europa.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
In der Winterpause
Rapids Bickel kündigt neue Offensiv-Spieler an!
Fußball National
Eklat um Fans
Antisemitisches Lied bringt Chelsea in Bedrängnis
Fußball International
Nach Duell mit Rangers
Schottische Presse lästert: „Langweiliges Rapid“
Fußball International
Rührende Aktion
Freund erzählt blindem Liverpool-Fan live das Tor
Fußball International
Um 1 Monat verlängert
Bundesheer-Spion bleibt in U-Haft!
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.