Mi, 19. Dezember 2018

Christian Perthaler

02.10.2018 10:30

Bei Black Wings Linz ist Top-Manager nun Reibebaum

Seit einem Jahrzehnt ist er ein Erfolgsarchitekt der Black Wings. Doch nun machte sich Christian Perthaler mit dem Radikalumbruch angreifbar und hat Mitschuld, dass beim Kultklub Unruhe herrscht.

Dank zwei Toren im Finish besiegten die Black Wings am Sonntag Znaim 3:1. Durften die erfolgsverwöhnten Fans im vierten Heimspiel endlich einen Sieg bejubeln! „Der ist gut für alle: für die Mannschaft, für die gesamte Situation“, sagt Christian Perthaler. Der Erfolgsmanager! Der seit 2001 beim EHC ist, nach dem Karriereende 2008 ins Management wechselte. Linz holte 2012 den Titel, ist Fixstarter im Play-Off und war mit Ausnahme 2016 stets im Halbfinale. Nun rumort’s im Klub aber wie selten! Mittendrin als Reibebaum Perthaler, aus diversen Gründen:

Schlechter EBEL-Start!
„Wir hätten nach der letzten Saison feig sein und nur drei Spieler tauschen können.“ So aber gab’s den Totalumbruch, 16 (!) Abgänge. Nun klappt mit den Neuen wenig, nur Zagreb und Znaim trafen noch seltener. Perthaler: „Wir wussten, dass wir Geduld brauchen. Es kann aber schon in ein paar Wochen ganz anders ausschauen.“

Konfrontation mit Fans!
Via Aussendung kritisierte „Perthl“ die Anhänger! Beklagte, dass alles kritisiert, diverse Aktivitäten schlecht angenommen und nun evaluiert werden. Nächste Woche gibt’s ein Treffen mit den Fanclub-Obmännern!

Wirbel um Kult-Sprecher!
Nach einem internen Disput wurde Hallensprecher Rachlinger vorerst auf Eis gelegt. Er grollt: „Ich hab im Klub schon andere überlebt, überlebe auch Perthaler!“ Der nun trotz rauer See sagt: „Es macht weiterhin Spaß!“ Die beste Beruhigungs-Pille für den Kultklub wären freilich Siege. 

Oliver Gaisbauer
Oliver Gaisbauer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schaumgebremst
Rapid: Keine Weihnachten wie immer
Fußball National
System machtlos
Bub (13) bedroht Mitschüler mit Umbringen
Oberösterreich
„Krone“-Interview
Teamchef Foda: „Es gibt Wichtigeres als Fußball“
Fußball National
„Heiße Weihnachten“
Schöne Liz Hurley postet supersexy Bikini-Video
Video Stars & Society
Überfall in Ottakring
Elf Jahre Haft für zwei Beteiligte an Postraub
Österreich
Deutsche Bundesliga
Dortmund-Pleite, Hinteregger nach Tor verletzt out
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:0 gegen Nürnberg! Gladbach nicht zu stoppen
Fußball International
Vertrag bis 2019
Ibrahimovic bleibt bei Los Angeles Galaxy
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.