30.09.2018 14:26 |

Duo festgenommen

Polizist bei Kontrolle mit Crystal Meth beworfen

Zwei Verdächtige haben einen Polizisten am Samstag im Zuge einer Verkehrskontrolle in Wien verletzt. Die beiden Männer - ein 39-jähriger Einheimischer sowie ein drei Jahre älterer Türke - schlugen und traten auf den Uniformierten ein, ehe sie ihn auch noch mit einer Dose, in der sich Crystal Meth befand, bewarfen. Der Beamte kam bei dem Angriff mit leichten Verletzungen davon, die beiden mutmaßlichen Angreifer wurden festgenommen.

Gegen 12 Uhr hatten Polizisten des Stadtpolizeikommandos Ottakring in der Minciostraße das Fahrzeug der Männer kontrolliert. Die beiden reagierten sofort aggressiv, stiegen aus und schlugen und traten auf den Beamten ein.

Einer der Angreifer holte in der Folge ein Behältnis mit Crystal Meth hervor und versuchte es in das Gesicht des Uniformierten zu schleudern. Die beiden Tobenden konnten von der Polizei schließlich überwältigt werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)