Sa, 20. Oktober 2018

Schlag ins Gesicht

23.09.2018 11:21

3 Jugendliche gehen mit Fäusten auf Busfahrer los

Drei Jugendliche haben am Samstagnachmittag im Salzburger Flachgau einen Busfahrer attackiert. Ein 18-Jähriger schlug dem Buslenker mit der Faust mitten ins Gesicht. Ein 17-Jähriger versuchte mit einer Glasflasche auf den 42-Jährigen loszugehen. Er wurde jedoch daran gehindert und flüchtete. Der Buschauffeur wurde mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus gebracht.

Die aggressiven Szenen spielten sich in Grödig im Salzburger Flachgau ab. Der Übergriff der Jugendlichen bahnte sich bereits beim Einsteigen in Glanegg, einem Ortsteil von Grödig, an. Der Busfahrer machte die Burschen darauf aufmerksam, dass es nicht erlaubt sei, Glasflaschen im Bus mitzunehmen. Zwei Haltestellen später, in der Moosstraße, gingen die Jugendlichen auf den Fahrer los und verletzten ihn.

Täter mittels Handyfotos identifiziert
Der Busfahrer und andere Fahrgäste filmten die Attacke mit dem Handy. Der 18-jährige Schläger versuchte dem 42-Jährigen das Handy zu entreißen, scheiterte jedoch. Aufgrund der Fotos konnten zwei Jugendliche bereits von der Polizei ausgeforscht werden. Der dritte Beteiligte wird noch gesucht.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Vorarlberger im Glück
LASK nur 1:1 im Heimspiel gegen Altach
Fußball National
Westderby endet Remis
Innsbruck fügt Salzburg ersten Punktverlust zu!
Fußball National
0:3 beim Aufsteiger
Dämpfer für Didi-Hype! Rapid-Blamage in Hartberg
Fußball National
Arnautovic verlor
Manchester City nach 5:0 an Englands Ligaspitze
Fußball International
Stuttgart abgeschossen
4:0! BVB furios - Weinzierl-Debüt wird zum Debakel
Fußball International
Nach „Medienschelte“
Wieder da! Die Bayern können doch siegen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.