Di, 23. Oktober 2018

Alpen-Adria-Küche

19.09.2018 16:08

Spitzengastronomie und Kochfestival in Klagenfurt

Sieben Spitzenköche - 35 handverlesene Produzenten aus dem Alpen-Adria Raum - 15 Restaurants: Die ersten „Tage der Alpen-Adria-Küche“ vom 24. bis 30. September bieten wie berichtet Kulinarik vom Feinsten.

Die von italienischen Baumeistern geprägte Stadt pulsiert Donnerstag und Samstag im Takt des Benediktinermarktes. Hier treffen kulinarisch die Alpen auf den Karst, das Meer auf den See. Doch gibt es die Alpen-Adria-Küche überhaupt? Und wenn ja, was zeichnet sie aus? Welche Rezepte, welche Gerichte, welche Zutaten und Produkte?

Topköche aus dem Alpen-Adria-Raum
All das wird bei der Premiere der ersten Tage der Alpen-Adria-Küche vom 24. bis 30. September im Herzen von Klagenfurt beantwortet: ein kulinarischer Zungenschnalzer zu Beginn des Herbstes. Neben heimischen Küchenchefs sind Topköche aus Friaul, Cormons, Grado, Laibach und Brežice dabei.

Eine Genussmeile gibt es vom 28. bis 30. September: Über 35 Feinkostproduzenten aus dem Veneto, Friaul, Slowenien und Kärnten stellen im historischen Zentrum und den Innenhöfen der Stadt aus. Es warten Köstlichkeiten und Musik.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.