Sa, 17. November 2018

Zu Schulbeginn

10.09.2018 09:00

Kostenlose Warnwesten für unsere Erstklassler

Heute beginnt für 14.628 Taferlklassler der Ernst des Lebens! Und dazu gehört auch der Schulweg, der bald von den Kindern alleine bewältigt werden muss. Unter dem Motto „Sichtbar sicherer“ lassen die drei FPÖ-Landesräte wieder 17.500 Gratis-Warnwesten verteilen. Auch LH Thomas Stelzer mahnt zu besonderer Vorsicht.

Autofahrer, bitte noch mehr aufpassen! Für 14.628 Kinder ist es heute, Montag, der erste Schultag. Die Kleinen sind auf ihrem Schulweg einer Menge Gefahren im Straßenverkehr ausgesetzt. „Kinder sind schnell abgelenkt. Ihnen fehlt die nötige Erfahrung, gefährliche Situationen richtig einzuschätzen. Deshalb bitte ich alle Erwachsenen, jetzt und in den nächsten Wochen um besondere Vorsicht, vor allem in der Nähe von Schulen, und um Rücksichtnahme auf die Kleinsten“, sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer. ÖVP-Funktionäre werden heute in den Bezirken Turnsackerln austeilen, die mit Pickerln und Reflektorenarmbändern für einen sicheren Schulweg befüllt sind.

Auch Familienreferent LH-Vize Manfred Haimbuchner, Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner und Sicherheitslandesrat Elmar Podgorschek engagieren sich für Sicherheit am Schulweg: Unter dem Motto „Sichtbar sicherer“ werden in den ersten Schulwochen allen heimischen Erstklasslern insgesamt 17.500 Kinderwarnwesten kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Westen werden im Rahmen der Verkehrserziehungstage durch die Polizei in den Volksschulen direkt an die Kinder verteilt.

"Reflektierende Warnwesten sollen ständige Begleiter der Kinder sein, damit sie von den Autofahrern und anderen Verkehrsteilnehmern schon von weitem gesehen werden. Mit den Warnwesten leisten wir einen wertvollen Beitrag zur Kinderunfallverhütung“, sind die drei blauen Landesräte vom Sinn dieser Aktion überzeugt. Sie wird von der AUVA, der Wiener Städtischen, der HYPO und vom OÖ Zivilschutz unterstützt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof in Porsche lässt sich von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International
„Schönes Jubiläum“
Nächster Podestplatz für Eisschnellläuferin Herzog
Wintersport
Länderspiel-Ärger
PSG-Stars Neymar und Cavani geraten aneinander
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.