So, 23. September 2018

Schau her, Justin!

16.08.2018 15:00

Selena Gomez zeigt sich supersexy im Bikini

Rache ist - sexy, jedenfalls wenn es nach Selena Gomez geht. Die On-off-Freundin von Justin Bieber postete jetzt als Reaktion auf die vielen Pärchen-Fotos ihres Ex mit seiner Verlobten Hailey Baldwin supersexy Bikini-Pics. 

Liebeskummer? Keine Spur! Trotz der Verlobung ihres Ex-Freundes Justin Bieber mit Model Hailey Baldwin zeigt sich die Sängerin gerade auf Instagram so glücklich wie nie zuvor - und auch so sexy wie lange nicht. Nur eine Stunde nach einem Liebes-Posting des 24-jährigen Teenieschwarms konterte die brünette Chartstürmerin mit einer Reihe an Fotos von einem Trip mit einer Motorjacht.

Auf denen ist Selena Gomez nicht nur im knappen Bikini, sondern vor allem mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht zu sehen. Auf weiteren Fotos schaut sie lasziv in die Kamera und rekelt sich in der Sonne. Ihre sexy Kurven sind dabei nicht zu übersehen und lassen die Sängerin, die sich erst vor einem Jahr einer schweren Nieren-OP unterziehen musste, gesund und selbstbewusst wirken. Es scheint fast so, als möchte sie der ganzen Welt, aber vor allem Bieber und Baldwin, sagen: „Mir machen diese Pärchen-Bilder nichts aus, ich genieße mein Leben in vollen Zügen!“

Aber nicht nur privat läuft derzeit alles rund bei Selena Gomez, auch beruflich. Im Herbst bringt die Sängerin ihre zweite Handtaschenkollektion auf den Markt - und hat ihren Freundinnen schon mal ein paar Modelle geschenkt.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.