Mo, 24. September 2018

Danijel Subasic

15.08.2018 14:16

Nächster EM-Held tritt aus Kroatiens Team zurück

Einen Tag nach Stürmer Mario Mandzukic hat mit Tormann Danijel Subasic ein weiterer Spieler aus der Vize-Weltmeister-Mannschaft Kroatien seinen Rücktritt aus dem Fußball-Nationalteam bekannt gegeben. Der 33-jährige Keeper von AS Monaco absolvierte für Kroatien 44 Länderspiele. „Die Zeit, von meinem Lieblings-Fußballtrikot Abschied zu nehmen, ist nach zehn Jahren in der Nationalmannschaft gekommen“, ließ Subasic auf der kroatischen Verbandswebsite verlauten.

Seine Entscheidung habe bereits vor dem Turnier festgestanden. Als zweimaliger Penalty-Held hatte Subasic am Höhenflug der Kroaten an der WM in Russland großen Anteil. Im Achtelfinale gegen Dänemark parierte der 1,91 m große Tormann im Penaltyschießen dreimal, im Viertelfinale gegen Gastgeber Russland führte er sein Team im Elferschießen mit zwei Paraden zum Sieg.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.