Mi, 16. Jänner 2019

1:0 bei Admira

12.08.2018 19:00

LASK holt ersten Sieg dank Tor in Minute 91

Der LASK hat in der Bundesliga am Sonntag erstmals voll angeschrieben. Ein Last-Minute-Tor von Markus Wostry (91.) bescherte den Linzern in der dritten Runde einen 1:0-(0:0)-Erfolg bei Admira Wacker. Damit feierte die von Trainer Oliver Glasner stark umgekrempelte Truppe auch eine gelungene Generalprobe für das Europa-League-Rückspiel gegen Besiktas Istanbul am Donnerstag.

In der Tabelle kletterte der LASK mit nunmehr vier Punkten auf Rang sechs, die Admira ist mit drei Zählern Elfter. Für die Niederösterreicher, die für eine klare Leistungssteigerung nach der Pause nicht belohnt wurden, war es bereits die fünfte Niederlage im sechsten Saisonpflichtspiel.

Rotation beim LASK
Glasner schonte mit Peter Michorl, Gernot Trauner, Thomas Goiginger und Samuel Tetteh vier Stammkräfte, James Holland stand gar nicht im Kader. Sein Team gab vor 1.850 Zuschauern in der erste Hälfte dennoch den Ton an. Zwar leistete sich Schwarz-Weiß nach starkem Beginn einen zwischenzeitlichen Verschnaufer, insgesamt verzeichneten die Gäste aber ein klares Chancenplus: Die beste Einschussmöglichkeit ließ Tetteh-Ersatz Yusuf Otubanjo bei seinem Stangenschuss in der 28. Minute aus.

Die Admira, die vor dem Seitenwechsel in jeder Hinsicht eher bescheiden agiert hatte, drehte dann aber auf. Die zweite Hälfte startete gleich mit einer guten Chance für die Hausherren, Sinan Bakis scheiterte im Konter aber an herauslaufenden Goalie Alexander Schlager. Wenig später streichelte Patrick Schmidt die Latten-Oberkante (51.), kurz darauf zwang Morten Hjulmand Schlager per Weitschuss zu einer weiteren starken Parade (53.).

Die Admira war tonangebend, erst in der 70. Minute gab der LASK in Person von Florian Jamnig den ersten Torschuss nach der Pause ab, Goalie Andreas Leitner hielt. Der zu harmlose Versuch markierte aber ebenso keine Wende wie der zu dieser Zeit erfolgte Doppeleinwechslung von Goiginger und Tetteh. Zu Beginn der Schlussviertelstunde musste Christian Ramsebner vielmehr einen von Schlager abgelenkten Schmidt-Schuss knapp vor der Linie klären.

Wostry schlägt per Kopf zu
Als alles schon mit einem 0:0 rechnete, entfalteten die späten Wechsel dann doch noch ihre Wirkung: Nach einem Eckball war es Goigingers Hereingabe, die Wostry aus wenigen Metern einköpfelte. Auf einen Jubel verzichtete das Urgestein der Admira allerdings.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
15.01.
16.01.
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
20.30
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
21.00
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
20.45
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
18.30
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
19.45
Sporting Braga
GD Chaves
20.00
FC Porto
Vitoria Guimaraes
22.15
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
20.00
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
20.30
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
15.30
SC Freiburg
FC Augsburg
15.30
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
15.30
Werder Bremen
RB Leipzig
18.30
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
13.30
Leicester City
AFC Bournemouth
16.00
West Ham United
FC Liverpool
16.00
Crystal Palace
Manchester United
16.00
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
16.00
Cardiff City
Southampton FC
16.00
FC Everton
FC Watford
16.00
FC Burnley
Arsenal FC
18.30
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
16.15
FC Sevilla
SD Huesca
18.30
Atletico Madrid
Celta de Vigo
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
15.00
FC Turin
Udinese Calcio
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
20.30
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.00
EA Guingamp
FC Girondins Bordeaux
20.00
Dijon FCO
AS Monaco
20.00
Racing Straßburg
Olympique Nimes
20.00
FC Toulouse
Stade de Reims
20.00
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Malatya Bld Spor
11.30
Goztepe
Antalyaspor
14.00
Kayserispor
Galatasaray
17.00
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
16.30
CD Tondela
Sporting CP
19.00
FC Moreirense
CD Santa Clara
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
18.30
FC Utrecht
PEC Zwolle
19.45
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
19.45
VVV Venlo
FC Groningen
20.45
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
18.00
KV Kortrijk
AS Eupen
20.00
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
20.00
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
20.30
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
18.00
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
18.30
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.