Do, 18. Oktober 2018

Rotlicht übersehen

25.06.2018 07:36

Linz: Autolenker wurde bei Crash mit Lkw getötet

Schon wieder kam es auf Oberösterreichs Straßen zu einem tödlichen Unfall: Beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen in Linz kam am Montag ein 54-jähriger Autofahrer aus Leonding ums Leben.

Am 25. Juni 2018 um 2.57 Uhr kam es in Linz an der Kreuzung Salzburger Straße - Laskahofstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw, bei dem der 54-jährige Pkw-Lenker aus Leonding tödliche Verletzungen erlitt.

Rotlicht übersehen
Der Lkw-Fahrer, ein 49-Jähriger aus Niederwaldkirchen, fuhr auf der Salzburger Straße stadtauswärts und kollidierte unvermittelt und für ihn völlig überraschend mit dem Pkw. Laut einem Zeugen hatte der Pkw-Lenker, der von der Laskahofstraße kam, Grünlicht zum Rechtabbiegen, jedoch setzte dieser seine Fahrt geradeaus, bei Rotlicht, in Richtung Landwiedstraße fort. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Lkw.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.