Di, 14. August 2018

„Es war eine Reise“

19.06.2018 12:23

Emilia Clarke verabschiedet sich von „GoT“

Emilia Clarke verabschiedet sich aus Westeros. Sieben Jahre spielte die 31-Jährige Daenerys Targaryen, die Drachenkönigin. Jetzt ist für die schöne Schauspielerin die letzte Klappe am Set von „Game of Thrones“ gefallen.

Am Sonntag berichtete Emilia Clarke auf Instagram von ihrem finalen Besuch am Set des erfolgreichen HBO-Fantasy-Dramas, von dem im nächsten Jahr die achte und letzte Staffel über die Bildschirme flimmern wird. Clarke verkörperte in der Serie seit 2011 die Mutter der Drachen, Daenerys Targaryen. Nun hieß es für die Drachenkönigin Abschied nehmen.

In ihrem emotionalen Post schrieb sie: „Ich bin auf ein Boot zu einer Insel gehüpft, um mich von dem Land zu verabschieden, das seit fast einem Jahrzehnt mein Zuhause ist. Es war eine Reise, @gameofthrones. Danke für das Leben, von dem ich nie geträumt hätte, dass ich es leben könnte, und die Familie, die ich nie aufhören werde zu vermissen. #lastseasonitis“

Und diese Familie hat auch bereits reagiert. So antwortete ihr Kollege John Bradley (er spielt Samwell Tarly): „Es war so großartig. Du warst unglaublich.“ Selbst ihre Serien-Erzfeindin Lena Headey (spielt die böse Cercei) meldete sich zu Wort. „Schöne Worte. Ich liebe dich“, schrieb sie unter das Foto der Schauspielkollegin.

Dass Emilia Clarke überhaupt zum Cast von „Game of Thrones“ gehört, war reines Schicksal. Ursprünglich stand nämlich Tamzin Merchant auf der Besetzungsliste für Daenerys Targaryen. Erst nach der Pilotfolge bekam die 31-Jährige die Zusage und startete dank dieser ihre Weltkarriere.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.