So, 22. Juli 2018

Basketball-Champ

12.06.2018 22:11

Kapfenberg nach Sieg in Gmunden zum 6. Mal Meister

Die Bulls Kapfenberg sind zum sechsten Mal österreichischer Meister im Herren-Basketball. Die Steirer gewannen am Dienstag bei den Swans Gmunden eine dramatische Partie mit 95:92 nach Verlängerung (42:41, 84:84) und entschieden damit die „best of seven“-Finalserie der ABL mit 4:2 für sich.

Das Ergebnis:
Swans Gmunden - Bulls Kapfenberg 92:95 n.V. (41:42, 84:84)
Beste Werfer:
Murati 27, Klette 23 bzw. Vujosevic 23, Jamar 17
Endstand in der Serie: 2:4

Österreichs Basketball-Meister seit 1987:
1987 BK Klosterneuburg
1988 BK Klosterneuburg
1989 BK Klosterneuburg
1990 BK Klosterneuburg
1991 UB Möllersdorf
1992 SPI Wien
1993 UKJ St. Pölten
1994 UB Möllersdorf
1995 UKJ St. Pölten
1996 UKJ St. Pölten
1997 UKJ St. Pölten
1998 UKJ St. Pölten
1999 UKJ St. Pölten
2000 Traiskirchen Lions
2001 Bears Kapfenberg
2002 Bears Kapfenberg
2003 Bears Kapfenberg
2004 Bulls Kapfenberg
2005 Swans Gmunden
2006 Swans Gmunden
2007 Swans Gmunden
2008 Fürstenfeld Panthers
2009 WBC Wels
2010 Swans Gmunden
2011 Oberwart Gunners
2012 BK Klosterneuburg
2013 BC Vienna
2014 Güssing Knights
2015 Güssing Knights
2016 Oberwart Gunners
2017 Bulls Kapfenberg
2018 Bulls Kapfenberg

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.