08.06.2018 15:23 |

French Open in Paris

FINALE! Grandioser Thiem schreibt Sportgeschichte

Dominic Thiem hat am Freitag österreichische Sportgeschichte geschrieben! Dank seines Dreisatz-Sieges im French-Open-Halbfinale gegen den Italiener Marco Cecchinato steht zum ersten Mal seit Thomas Muster 1995 ein Österreicher im Einzel-Finale eines Grand-Slam-Turniers. 7:5, 7:6(10), 6:1 hieß es am Ende eines großen Nachmittags für das österreichische Tennis. Für Thiem ist es das erste Grand-Slam-Finale seiner Karriere.

Am Sonntag (ab 15 Uhr LIVE im sportkrone.at-Ticker) spielt er gegen Rafael Nadal (ESP-1) um den Titel. Der „Sandplatz-König“ besiegte im zweiten Halbfinale Juan Martin Del Potro (ARG-5) mit 6:4, 6:1, 6:2 - ihm fehlt nun nur noch ein Schritt, um seinen ohnehin schon kaum für möglich gehaltenen Rekord von zehn French-Open-Titeln sogar auf elf auszubauen. Im Head-to-Head mit Thiem führt der Spanier mit 6:3, der Niederösterreicher gewann die bisher letzte Begegnung vor wenigen Wochen im Viertelfinale von Madrid mit 7:5, 6:3. Er ist zudem der einzige Spieler, der sowohl 2017 als auch 2018 Nadal auf dessen Lieblingsbelag schlagen konnte.

Thiem hat bereits jetzt ein Final-Preisgeld in Höhe von 1,12 Millionen Euro sowie 1200 Zähler für die ATP-Weltrangliste sicher. Im Ranking ist ihm Platz 7 ab Montag gewiss. Übrigens: Neben Thiem schaffte am Freitag mit Oliver Marach auch ein zweiter Österreicher den Final-Einzug bei den French Open in Paris! Marach qualifizierte sich im Doppel mit Mate Pavic (CRO) schon für sein drittes Major-Endspiel. Mehr Infos dazu gibt’s HIER!

Thiem startete gleich mit einem Break perfekt in sein drittes Halbfinale beim größten Sandplatz-Turnier der Welt und ging dann in der Folge dank einer ausgezeichneten Aufschlagleistung mit 4:2 in Führung. Bei 4:3 gelang Cecchinato mit einem etwas glücklichen „Kunstschlag“-Return das 0:30 und Thiem ermöglichte dem Italiener mit einem Doppelfehler drei Breakchancen. Die wehrte er zwar allesamt ab, musste dann aber doch das 4:4 hinnehmen. Cecchinato stellte von 2:4 auf 5:4, doch Thiem drehte noch einmal auf und ihm gelang das neuerliche Break zum 6:5. Nach 46 Minuten stellte er die 1:0-Satzführung her.

Satz zwei verlief ganz ähnlich. Ausgeglichene, lange Grundlinienduelle, ein ausgefuchster Cecchinato, der mit einer Fülle von Stoppbällen immer wieder punktete. Thiem vergab zunächst bei 2:2 zwei Breakbälle, danach ging es mit dem Aufschlag ins Tiebreak. Und dieses verlief ebenfalls hochklassig und hatte auch vorentscheidenden Charakter. Cecchinato gelang es immer wieder mit Stopps direkt zu punkten, dennoch erarbeitete sich Thiem bei 6:3 drei Satzbälle. Zwei vergebene Netzangriffe und ein weiterer Punkt des Italieners später war wieder alles gleich. Den vierten Satzball wehrte der Weltranglisten-72., der ab Montag in den Top 30 stehen wird, erneut mit einem Stopp-Winner ab.

Bei 7:6, 9:8 und 10:9 hatte der Außenseiter drei Satzbälle, einen davon wehrte Thiem mit dem zweiten Aufschlag, der hauchdünn noch die Linie kratzte, ab. Es war Thiem, der seinen fünften Satzball nutzte. Und diese 2:0-Satzführung war beinahe gleichbedeutend mit einem Sieg. Das Level des zuvor großartigen Sandplatz-Matches ließ deutlich nach, Cecchinatos Widerstand war doch beträchtlich gebrochen. Thiem ging rasch mit 5:0 in Führung und nach 2:17 Stunden nutzte Thiem seinen ersten Matchball zu seinem bisher größten Erfolg. 

HIER gibt’s den kompletten LIVETICKER zum Nachlesen!

Endstand bei Dominic Thiem vs. Marco Cecchinato - 7:5, 7:6(10), 6:1

DRITTER SATZ

  • 15.23 Uhr: GESCHAAAAAFFT!!! Dominic Thiem steht im Finale von Paris! Er gewinnt 7:5, 76(1) und 6:1.
  • 15.22 Uhr: Aufschlag-Winner - Matchball!
  • 15.22 Uhr: Aufschlag-Winner - Einstand.
  • 15.21 Uhr: Super gespielt von Thiem: zunächst Cecchinato geradezu zermürbt und dann per Smash abgeschlossen - 30:40.
  • 15.21 Uhr: Noch ein Fehler von Thiem - 15:40, zwei Breakbälle für Cecchinato.
  • 15.20 Uhr: So geht‘s! Thiem hetzt den Italiener über den Platz, schließt dann gekonnt mit einem Winner genau ins Eck ab - 15:30.
  • 15.19 Uhr: Thiems Rückhand-Ball landet im Netz - 0:30.
  • 15.19 Uhr: Vorhand-Fehler von Thiem - 0:15 bei Aufschlag des Öterreichers.
  • 15.18 Uhr: Rückhand-Fehler von Thiem - Cecchinato verkürzt auf 1:5. Aber jetzt serviert Thiem zum Matchgewinn.
  • 15.18 Uhr: Ass von Cecchinato, doch noch ein Lebenszeichen - 40:15.
  • 15.17 Uhr: Zwei Fehler von Thiem hintereinander - 30:15.
  • 15.16 Uhr: Thiem zwingt Cecchinato zum Fehler - 0:15 bei Aufschlag des Italieners.
  • 15.15 Uhr: Cecchinato schlägt einen Smash ins Netz und danach einen Rückhand-Ball ins Out. Thiem stellt auf 5:0. Der Finaleinzug inst zum Greifen nahe.
  • 15.14 Uhr: Ass! 40:15, zwei Spielbälle für Thiem.
  • 15.13 Uhr: Erst der Punktgewinn, dann der Vorhand-Fehler von Thiem: 15:15.
  • 15.12 Uhr: 4:0 für Thiem! Cecchinato schlägt einen Ball völlig unbedrängt ins Netz, Thiem hat kaum Mühe, das zweite Break zu fixieren.
  • 15.11 Uhr: Cecchinato ist jetzt von der Rolle, wieder ein unerzwungener Fehler, diesmal mit der Vorhand, drei Breakbälle für Thiem.
  • 15.11 Uhr: Rückhand-Fehler von Checchinto - 0:30.
  • 15.10 Uhr: Gleich wieder ein Vorhand-Winner. Thiem mit einer Kampfansage in Cecchinatos Aufschlagspiel.
  • 15.09 Uhr: Sensationeller Vorhand-Lob aus dem Lauf heraus! Thiem spielt jetzt wie von einem anderen Stern und führt im (letzten?) Satz mit 3:0.
  • 15.08 Uhr: Cecchinato kann nicht mit, Thiem macht wieder den Punkt - drei Spielbälle aufs 3:0.
  • 15.07 Uhr: Vorhand-Winner - 30:0.
  • 15.07 Uhr: Aufschlag-Winner von Thiem - 15:0.
  • 15.06 Uhr: Thiem antwortet auf Cecchinatos Stop mit einem sensationellen Rückhand-Gegen-Stop. Und da ist das Break! Thiem führt mit 2:0.
  • 15.06 Uhr: Cecchinatos Rückhand-Slice landet im Netz - Vorteil Thiem.
  • 15.05 Uhr: Cecchintos Vorhand-Fehler misslingt - Einstand.
  • 15.05 Uhr: Cecchinato macht Druck, Thiem den Fehler - 40:0.
  • 15.05 Uhr: Vorhand-Fehler von Thiem - 30:0.
  • 15.04 Uhr: Fehler von Thiem - 15:30.
  • 15.04 Uhr: 0:30 bei Aufschlag cecchinato. Ist bei dem Italiener die Luft schon draußen?
  • 15.02 Uhr: Aufschlag-Winner! Thiem startet souverän in den dritten Satz und führt verdient mit 1:0.
  • 15.02 Uhr: 40:15.
  • 15.01 Uhr: Nein! Ein genialer Ballwechsel, Thiem hat Cecchinato eigentlich schon im Griff, schlägt dann aber den Ball ohne Not ins Out - 30:15.
  • 15 Uhr: Ass! Thiem beginnt den dritten Satz gleich mit einem Ausrufezeichen.

ZWEITER SATZ

  • 14.55 Uhr: DAS IST DER ZWEITE SATZ! ENDLICH! Thiem bereitet alles wunderbar, bis Cecchinato per Vorhand aus dem Lauf verschlägt. War das spannend! Thiem gewinnt den Tiebreak mit 12:10 und führt jetzt in Sätzen mit 2:0.
  • 14.54 Uhr: Cecchinato in Rückenlage, es folgt ein Vorhand-Fehler, Satzball für Thiem, zweimal Aufschlag für ihn.
  • 14.54 Uhr: Wie nervenstark kann man eigentlich sein? Thiem wehrt den nächsten Satzball ab, und zwar eiskalt per Super-Rückhand-Stop.
  • 14.53 Uhr: Thiem verschlägt per Vorhand ins Out - Satzball für Cecchinato, und jetzt bei eigenem Aufschlag.
  • 14.52 Uhr: Nervenschlacht! Thiem schlägt den zweiten (!) Aufschlag auf die Linie (!), Cecchinato verzieht daraufhin per Rückhand völlig - 9:9.
  • 14.51 Uhr: Thiems Rückhand-Ball bleibt an der Netzkannte hänten - 8:9, Satzball für Cecchinato.
  • 14.51 Uhr: Nächster Vorhand-Stop von Cecchinato, Thiem erläuft ihn, schlägt aber ins Netz - 8:8.
  • 14.51 Uhr: Richtig stark! thiem schließt souverän per Vorhand-Volley ab - jetzt wieder Satzball für Thiem.
  • 14.50 Uhr: Starker Aufschlag, Thiem wehrt den Satzball souverän ab. 7:7.
  • 14.49 Uhr: Tolle Vorhand von Cecchinato. Und plötzlich hat der Italiener Satzball, allerdings bei Aufschlag Thiem.
  • 14.48 Uhr: Und jetzt noch ein Vorhand-Fehler, alle drei Satzbälle sind weg - 6:6.
  • 14.47 Uhr: NEEEIIIN! Thiem hat das ganze Feld vor sich offen, braucht nur noch abvolleyieren - und schlägt den Ball aus kürzester Distanz ins Netz - 6:5.
  • 14.47 Uhr: Cecchinato erläuft einen Volley-Stop von Thiem und passiert den Österreicher am Netz cool - 4:6.
  • 14.46 Uhr: Wahnsinss-Rückhand-Winner von Thiem! 6:3, drei Satzbälle.
  • 14.45 Uhr: Traumtennis! Diesmal wieder mit einem Vorhand-Stop von Cecchinato, Thiem holt zweimal schier unmögliche Bälle, aber cecchinato serviert ab, stellt auf 3:5.
  • 14.45 Uhr: Hammer-Inside-Out-Vorhand von Thiem, großartig! 5:2.
  • 14.43 Uhr: Serve and Volley. Thiem nimmt einen „Flatter-Return“ von Cecchinato per Smash und stellt auf 4:2.
  • 14.42 Uhr: Thiem dominiert klar und schließt den Ballwechsel mit einer Power-Vorhand ab. Richtig stark! Nächstes Mini-Break, 3:2 für Thiem.
  • 14.42 Uhr: Schon wieder ein Vorhand-Stop von Cecchinato - 2:2.
  • 14.41 Uhr: Grandioser Vorhand-Cross-Winner von Thiem - 2:1.
  • 14.40 Uhr: Cecchinato schlägt zurück und holt sich nach einem spektakulären Ballwechsel - wieder enach einem Stop - das Mini-Re-Break - 1:1.
  • 14.40 Uhr: Thiem bearbeitet Cecchinato hartnäckig und holt sich gleich zu Beginn des Tiebreaks ein Mini-Break - 1:0.
  • 14.39 Uhr: Rückhand-Fehler von Cecchinato - und auch Thiem bringt sein Service zu-null durch. Der zweite Satz geht ins Tiebreak.
  • 14.38 Uhr: Thiem nervenstark, er stellt schnell auf 40:0.
  • 14.35 Uhr: Und jetzt noch ein starkes Service des Italieners und das Spiel ist durch, das ging schnell. 6:5 für Cecchinato.
  • 14.34 Uhr: Drei unerzwungene Fehler Thiems zu Beginn von Cecchinatos Aufschlagsspiel - 40:0.
  • 14.33 Uhr: Ein Vorhand-Fehler von Cecchinato beendet das Game, Thiem stellt auf 5:5, es geht in die entscheidende Phase des zweiten Satzes.
  • 14.32 Uhr: Interessanter Return von Cecchinato, aber wirkungsvoll, 40:15.
  • 14.32 Uhr: Aufschlag-Winner von Thiem, drei Spielbälle.
  • 14.31 Uhr: Toller Ballwechsel, toller Abschluss von Thiem per Rückhand-Volley - 30:0.
  • 14.30 Uhr: Unglaublicher Cross-Winkel in Thiems Vorhand! 15:0 bei Aufschlag Thiem.
  • 14.28 Uhr: Cecchinato bleibt hartnäckig, bis Thiems Rückhand-Slice-Ball im Netz landet. Cecchinato quält sich zum nächsten gewonnenen Aufschlag-Game - 5:4.
  • 14.28 Uhr: Vorhand-Fehler von Thiem, Vorteil für Cecchinato. Und Thiem schimpft mit sich selbst.
  • 14.24 Uhr: Großartiger Ballwechsel, den Thiem klar dominiert und mit einem Vorhand-Volley eiskalt abschließt - 30:30.
  • 14.23 Uhr: 15:0 bei Aufschlag Cecchinato.
  • 14.23 Uhr: Ass! Und das Aufschlagspiel ist durch. Thiem stellt auf 4:4.
  • 14.23 Uhr: Sehr souveräner Punktgewinn von Thiem, Abschluss per Rückhand-Volley - 40:30.
  • 14.23 Uhr: Noch ein Rückhand-Fehler von Thiem - 30:30.
  • 14.21 Uhr: Thiem verzieht die Vorhand ins Out - 30:15.
  • 14.20 Uhr: Starker Aufschlag-Winner - 30:0.
  • 14.20 Uhr: Genialer Vorhand-Stop von Thiem! 15:0 bei seinem Aufschlag.
  • 14.18 Uhr: Thiems Vorhand-Ball wird zu lang, Cecchinato bringt sein Service wieder durch und stellt auf 4:3.
  • 14.17 Uhr: Zuerst ein feiner Vorhand-Winner, dann ein unerzwungener Vorhand-Fehler von Cecchinato - 40:15.
  • 14.17 Uhr: Zwei Thiem-Fehler hintereinander - 30:0 bei Aufschlag Cecchinato.
  • 14.16 Uhr: Vorhand-Fehler von Cecchinato und das Spiel ist aus. Thiem bleibt bei eigenem Aufschlag weiter viel souveräner als Cecchinato bei seinen Service-Games.
  • 14.15 Uhr: Perfekts „Serve and Volley“ von Thiem - 40:0.
  • 14.14 Uhr: Cecchinatos Vorhand-Ball geht knapp ins Out - 30:0.
  • 14.14 Uhr: 15:0 bei Aufschlag Thiem.
  • 14.12 Uhr: Und da ist er wieder, Cecchinatos gefürchteter Stop-Ball, den Thiem zwar erläuft, den Ball dann aber ins Netz schlägt. Cecchinati zieht den Kopf aus der Schlinge, bringt sein Service durch und führt mit 3:2.
  • 14.12 Uhr: Vorhand-Fehler vom sehr weit hinter der Grundlinie stehenden Thiem - Vorteil für Cecchinato.
  • 14.11 Uhr: Den zweiten vergibt Thiem per unerzwungenem Rückhand-Fehler - Einstand.
  • 14.11 Uhr: Den ersten wehrt Cecchinato sehr spiel- und nervenstark per Rückhand-Volley ab.
  • 14.10 Uhr: Thiem schnappt sich den Stop von Checchinato, pariert ihn ausgeklügelt - 15:40, zwei Breakbälle für Thiem.
  • 14.09 Uhr: 15:15 bei Aufschlag Cecchinato.
  • 14.08 Uhr: Starker Kick-Aufschlag von Thiem, Cecchinato kann nicht parieren, das Game ist durch, Thiem stellt auf 2:2.4
  • 14.08 Uhr: 40:15.
  • 14.07 Uhr: Thiem sieht, dass Cecchinatos Vorhand zu lang werden würde und lässt den Volley klug aus - 40:0.
  • 14.07 Uhr: Starke Thiem-Vorhand, Cecchinato weiß damit nichts anzufangen - 30:0.
  • 14.06 Uhr: Aufschlag-Winner von Thiem - 15:0.
  • 14.04 Uhr: Und wieder so ein giftiger Vorhand-Stop, wieder funktioniert er, Cecchinato führt mit 2:1.
  • 14.04 Uhr: Cecchinato versucht‘s mit einem Lob durch die Beine, aber der Ball geht ins Out - 40:15.
  • 14.03 Uhr: Vorhand-Fehler von Thiem - 40:0.
  • 14.03 Uhr: Cecchinato stellt bei eigenem Aufschlag schnell auf 30:0.
  • 14.02 Uhr: Cecchinatos Rückhand-Slice-Ball landet im Netz. Thiem bringt das Aufschlagspiel problemlos durch und stellt auf 1:1.
  • 14.01 Uhr: Starker Vorhand-Winner aus dem Lauf von Cecchinato - 40:15.
  • 14.01 Uhr: Ein Ass hinterher - 40:0.
  • 14 Uhr: Vorhand-Schuss fast an die Grundlinie von Thiem, Cecchinato hat keine Antwort darauf - 30:0.
  • 14 Uhr: Rückhand-Fehler von Cecchinato - 15:0 bei Aufschlag Thiem.
  • 13.58 Uhr: Thiem steht sehr weit hinter der Linie, Cecchinato nützt das geschickt aus, treibt Thiem über den Platz und macht den Punkt und auch das erste Game im zweiten Satz - 1:0.
  • 13.58 Uhr: Cecchinato richtet sich Thiem gut her und schließt mit einem Vorhand-Cross-Winner ab - Spielball für den Italiener.
  • 13.57 Uhr: Cecchinato wehrt den Breakball ab, und zwar - eh klar - mit einem Vorhand-Stop. Einstand.
  • 13.57 Uhr: Cecchinatos Rückhand-Ball geht seitlich ins Out - 30:40, Breakball für Thiem.
  • 13.56 Uhr: 30:30
  • 13.56 Uhr: Da hat Cecchinato technische Extraklasse bewiesen: zweimal glänzt er mit einem Volley-Stop und macht den Punkt - 15:30.
  • 13.55 Uhr: Cecchinato beginnt den zweiten Satz mit Aufschlag und liegt schnell mit 0:30 zurück.

ERSTER SATZ

  • 13.52 Uhr: Mit einem Aufschlag-Winner beendet Thiem das Game und den Satz - 7:5! Bravo, Dominic!
  • 13.51 Uhr: Thiem spielt „Serve and volley“, volliert sehr gefühlvoll ab - zwei Satzbälle.
  • 13.51 Uhr: Vorhand-Fehler von Cecchinato - 30:15.
  • 13.50 Uhr: Vorhand-Fehler - 15:15.
  • 13.50 Uhr: Thiem beginnt sein Service-Game mit einem Ass - 15:0.
  • 13.47 Uhr: Wahnsinn! Thiem schließt einen spektakulären Ballwechsel mit einem Vorhand-Winner genau auf die Linie ab - zweites Break, 6:5 für Thiem, er serviert jetzt auf den Satzgewinn.
  • 13.47 Uhr: Vorhand-Fehler von Cecchinato - Breakball für Thiem.
  • 13.46 Uhr: Starker Ballwechsel von beiden, Cecchinatos Vorhand-Slice bleibt im Netz hängen - 30:30.
  • 13.46 Uhr: Wieder ein Fehler von Thiem - 30:15 bei Aufschlag Cecchinato.
  • 13.45 Uhr: Zuerst ein Rückhand-Fehler, dann ein herrlicher Rückhand-Stop von Thiem - 15:15 bei Aufschlag Cecchinato.
  • 13.44 Uhr: Genialer Ballwechsel, Thiem bleibt am Netz zweimal konzentriert, beendet den Ballwechsel und auch das Game mit einem feinen Rückhand-Volley. Es steht 5:5.
  • 13.43 Uhr: Das ganze Feld ist frei, Thiem schlägt den Ball trotzdem ins Out - 40:15.
  • 13.43 Uhr: 40:0, drei Spielbälle.
  • 13.42 Uhr: Herrlicher Rückhand-Longline-Winner von Thiem - 30:0.
  • 13.42 Uhr: Cecchinato versuchts bei Aufschlag Thiem wieder mit einem Stop-Ball, aber Thiem ist wach, passiert den Italiener gekonnt - 15:0.
  • 13.40 Uhr: Thiems Rückhand-Stop-Versuch landet im Netz. Damit holt sich Cecchinato das Spiel, stellt auf 5:4. Thiem muss jetzt gegen den Satzverlust servieren.
  • 13.40 Uhr: Nächster starker Punkt von Cecchinaot - drei Spielbälle für den Italiener.
  • 13.39 Uhr: Und jetzt ist Cecchinato voll da und Thiem ein bisserl durch den Wind - 30:0 für Cecchinato.
  • 13.38 Uhr: Thiems Rückhand-Ball geht weit ins Out. Damit kassiert er das Rebreak, es steht 4:4.
  • 13.37 Uhr: Thiem schlägt einen Rückhand-Volley ins Netz - Vorteil für Cecchinato, wieder Breakball.
  • 13.36 Uhr: Starker Rückhand-Schuss die Linie entlang von Thiem, damit ist auch der dritte Breakball abgewehrt.
  • 13.36 Uhr: Wieder ein Rückhand-Fehler, auch der zweite Breakball ist dahin.
  • 13.35 Uhr: Cecchinato vergibt den ersten per Rückhand-Fehler.
  • 13.35 Uhr: Thiem zeigt Nerven, begeht einen Doppelfehler - drei Breakbälle für Checchinato.
  • 13.34 Uhr: Unorthodoxer, aber wirkungsvoller Return von Cecchinato - 0:30.
  • 13.34 Uhr: Cecchinato macht Druck, schließt den ersten Ballwechsel in Thiems Aufschlagspiel mit einem schönen Winner ab - 0:15 bei Aufschlag Thiem.
  • 13.32 Uhr: Und jetzt ist es durch. Cecchinato verkürzt auf 3:4, hat bei seinen Service-Games bisher aber deutlich mehr Mühe als Thiem bei seinen.
  • 13.32 Uhr: Aufschlag-Winner - wieder Spielball für Cecchinato.
  • 13.31 Uhr: Starker Vorhand-Ball von Thiem, er zwingt Cecchinato zum Fehler - Einstand.
  • 13.31 Uhr: Starker Vorhand-Cross-Winner von Cecchinato - wieder Vorteil, wieder Spielball.
  • 13.30 Uhr: Doppelfehler - Einstand.
  • 13.29 Uhr: Punkt für Cecchinato, wieder Spielball.
  • 13.29 Uhr: Rückhandfehler von Cecchinato - Einstand.
  • 13.28 Uhr: Spektakulärer Ballwechsel! Stop-Gegen-Stop, langer Ball nach hinten, Thiem versucht, Cecchinato zu überlobben, aber Cecchinato ist wach und smasht ab - 40:30.
  • 13.28 Uhr: Und er stellt auf 30:30.
  • 13.27 Uhr: Cecchinato beendet einen schönen Ballwechsel souverän mit einem Smash - 15:30-
  • 13.26 Uhr: Doppelfehler von Cecchinato - 0:30.
  • 13.25 Uhr: Ein Aufschlag-Winner hinterher und Thiem fixiert das nächste Love-Game, er stellt auf 4:2 im ersten Satz.
  • 13.25 Uhr: Vorhand-Winner gegen die Laufrichtung Cecchinatos - 40:0 führ Thiem.
  • 13.25 Uhr: 30:0.
  • 13.24 Uhr: Starker Beginn im nächsten Aufschlagspiel, Thiem führt 15:0.
  • 13.22 Uhr: Aufschlag auf die Linie und den nächsten Ball verwertet er vom Half-Court aus mit einem schönen Vorhand-Winner: Cecchinato bringt sein Aufschlagspiel durch und verkürzt auf 2:3.
  • 13.22 Uhr: Wieder so ein giftiger Stop-Ball Cecchinato, Thiem erläuft ihn nicht mehr - Spielball für Cecchinato.
  • 13.22 Uhr: Breakball vergeben: Thiems Rückhand-Return landet im Netz.
  • 13.21 Uhr: Top Rückhand-Longline-Winner von Thiem - die nächste Breakchance für den Österreicher!
  • 13.20 Uhr: Einmal Fehler von Thiem, dann einer von Cecchinato - 30:30.
  • 13.20 Uhr: Erst ein Fehler, dann ein Ass von Cecchinato - 15:15.
  • 13.19 Uhr: Cecchinatos Vorhand-Return ist zu lang. Thiem bringt auch sein zweites Service-Game souverän durch, er führt 3:1.
  • 13.19 Uhr: Vorhand-Fehler von Cecchinato - zwei Spielbälle für Thiem.
  • 13.18 Uhr: Starker Vorhand-Ball ganz weit nach außen von Thiem - Cecchinato hat darauf keine Antwort - 30:15.
  • 13.18 Uhr: Aber dieser Return des Italieners misslingt völlig - 15:15.
  • 13.17 Uhr: Top-Ballwechsel. Stop von Cecchinato, Gegenstop von Thiem, aber der Italiener ist auf der Hut und macht den Punkt - 0:15 bei Aufschlag Thiem.
  • 13.15 Uhr: Vorhand-Fehler von Thiem und damit schreibt auch Cecchinato an, auch er bringt jetzt sein Aufschlagspiel zu-null durch. Es steht 2:1 aus Sicht Thiems.
  • 13.14 Uhr: Feiner Inside-Out-Vorhand-Winner von Cecchinato - 15:0. Und gleich noch ein Punkt hinterher - 30:0.
  • 13.14 Uhr: Ein Vorhand-Winner hinterher, und schon ist das Love-Game perfekt. Thiem führt mit 2:0.
  • 13.14 Uhr: Thiem stellt rasch auf 40:0, zuletzt mit einem Ass.
  • 13.12 Uhr: Toller Ballwechsel, starker Abschluss per Vorhand-Volley - 15:0 bei Aufschlag Thiem.
  • 13.11 Uhr: Break! Thiem macht den Punkt, indem er Cecchinato den Ball weit nach außen auf die Rückhand spielt. Das bedeutet die 1:0-Führung, ein Traum-Einstand für Thiem.
  • 13.11 Uhr: Thiem hält Cecchinaot ordentlich auf Trab, ballert ihm eine Vorhand gegen seine Laufrichtung und macht den Punkt - Breakball für Thiem.
  • 13.10 Uhr: Dieser Vorhand-Stop geht allerdings ins Netz - Einstand.
  • 13.09 Uhr: Super Ballwechsel! Cecchinato holt sich den Punkt per Stop-Lob-Variante, wieder Vorteil für den Italiener.
  • 13.09 Uhr: Thiem treibt Cecchinato weit nach außen, der bringt den Ball nicht mehr zurück - wieder Einstand.
  • 13.08 Uhr: Thiem verzieht eine Rückhand völlig - Spielball für Cecchinato.
  • 13.08 Uhr: Abgewehrt - Einstand.
  • 13.08 Uhr: Unerzwungener Fehler von Cecchinato - Breakball für Thiem.
  • 13.07 Uhr: Top! Thiem nimmt einen Ball sehr früh mit der Vorhand und macht per Winner den Punkt - 30:30.
  • 13.07 Uhr: Vorhand-Fehler von Thiem - 30:15.
  • 13.06 Uhr: Thiem kontert einen Aufschlag von Cecchinato sehr stark - der Italiener kann nicht mehr mit - 15:15.
  • 13.06 Uhr: Der erste Ballwechsel dauert gleich ziemlich lang - und endet mit einem Vorhand-Fehler von Thiem. 15:0 bei Aufschlag Cecchinato.
  • 13.05 Uhr: Es geht lost. Cecchinato beginnt. Es ist sein erstes Spiel am Court Philipp Chartrier.
  • 12.59 Uhr: Die Auslosung ist erfolgt, jetzt beginnen in die Spieler mit dem Einschlagen, in fünf Minuten geht‘s dann los.
  • 12.56 Uhr: Herzlich willkommen beim Live-Ticker! Die Spieler betreten in diesem Moment den Center Court. Der Italiener Marco Cecchinato zuerst, hinter ihm geht Dominic Thiem die Treppen von den Katakomben zum Platz hinauf, jeder von ihnen hat ein „Einlauf-Kind“ an der Hand. Das Stadion ist schon gut gefüllt, die Stimmung entsprechend.
krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
22.10.
23.10.
24.10.
25.10.
26.10.
27.10.
28.10.
29.10.
30.10.
Österreich - Regionalliga Ost
SK Rapid Wien II
2:3
FC Marchfeld Donauauen
Österreich - Regionalliga Mitte
SC Weiz
1:1
Wolfsberger AC (A)
WSC Hertha
5:2
Sturm Graz A
UEFA Champions League
FC Shakhtar Donetsk
2:2
NK Dinamo Zagreb
Atlético Madrid
1:0
Bayer 04 Leverkusen
FC Brügge
0:5
Paris Saint-Germain
Galatasaray
0:1
Real Madrid
Tottenham Hotspur
5:0
Roter Stern
Olympiakos Piräus
2:3
FC Bayern München
Manchester City
5:1
Atalanta Bergamo
Juventus Turin
2:1
FC Lokomotiv Moskau
UEFA Champions League
RB Leipzig
2:1
FC Zenit St Petersburg
Ajax Amsterdam
0:1
Chelsea FC
FC Salzburg
2:3
SSC Neapel
KRC Genk
1:4
Liverpool FC
Inter Mailand
2:0
Borussia Dortmund
SK Slavia Prag
1:2
FC Barcelona
Sl Benfica
2:1
Olympique Lyon
LOSC Lille
1:1
CF Valencia
UEFA Europa League
Qarabag FK
18.55
Apoel Nicosia FC
AS Rom
18.55
Borussia Mönchengladbach
Basaksehir FK
18.55
Wolfsberger AC
Besiktas JK
18.55
Sporting Braga
SK Slovan Bratislava
18.55
Wolverhampton Wanderers
FK Partizan
18.55
Manchester United
AZ Alkmar
18.55
FC Astana
FC Porto
18.55
Rangers FC
BSC Young Boys
18.55
Feyenoord Rotterdam
ZSKA Moskau
18.55
Ferencvarosi TC
Ludogorets 1945 Razgrad
18.55
RCD Espanyol Barcelona
KAA Gent
18.55
VfL Wolfsburg
AS Saint-Étienne
18.55
FC Olexandrija
FC Sevilla
21.00
F91 Dudelange
FC Dynamo Kiew
21.00
FC Kopenhagen
Malmö FF
21.00
FC Lugano
CF Getafe
21.00
FC Basel 1893
Trabzonspor
21.00
FC Krasnodar
Sporting CP
21.00
Rosenborg BK
PSV Eindhoven
21.00
LASK
Celtic FC
21.00
SS Lazio Rom
FC Stade Rennes
21.00
FC CFR 1907 Cluj
Arsenal FC
21.00
Vitoria Guimaraes
Eintracht Frankfurt
21.00
Standard Lüttich
Österreich - 2. Liga
SC Austria Lustenau
19.10
Kapfenberger SV 1919
SKU Amstetten
19.10
BW Linz
SV Lafnitz
19.10
SK Vorwärts Steyr
Grazer AK
19.10
FC Liefering
Wacker Innsbruck
19.10
SV Ried
Österreich - Regionalliga Ost
Bruck/Leitha
19.00
ASV Drassburg
SV Mattersburg II
19.00
SC Neusiedl
Wiener Sportklub
19.30
SK Rapid Wien II
ASK Ebreichsdorf
19.30
FC Mauerwerk
SC Wiener Neustadt
19.30
SV Leobendorf
Österreich - Regionalliga Mitte
FC Gleisdorf 09
19.00
Wolfsberger AC (A)
SC Weiz
19.00
Sturm Graz A
SC Kalsdorf
19.00
Deutschlandsberger SC
Asco Atsv Wolfsberg
19.00
USV Weindorf St. Anna am Aigen
Deutschland - Bundesliga
1. FSV Mainz 05
20.30
1. FC Köln
England - Premier League
Southampton FC
21.00
Leicester City
Spanien - LaLiga
CF Villarreal
21.00
Deportivo Alavés Sad
Italien - Serie A
Hellas Verona
20.45
US Sassuolo Calcio
Frankreich - Ligue 1
FC Nantes
20.45
AS Monaco
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
19.30
MKE Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
FC Pacos Ferreira
21.30
Rio Ave FC
Niederlande - Eredivisie
FC Twente Enschede
20.00
FC Emmen
Belgien - First Division A
KAS Eupen
20.30
RSC Anderlecht
Russland - Premier League
FC Rubin Kazan
18.30
FC Ural Jekaterinburg
Österreich - Bundesliga
FK Austria Wien
17.00
WSG Tirol
Spusu SKN St. Pölten
17.00
SK Sturm Graz
TSV Hartberg
17.00
SV Mattersburg
Österreich - 2. Liga
FC Juniors OÖ
14.30
Young Violets FK Austria Wien
SV Horn
17.00
FC Dornbirn 1913
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
15.00
Wiener Viktoria
SC Team Wiener Linien
18.00
FC Marchfeld Donauauen
Österreich - Regionalliga Mitte
SV Ried II
14.00
FC Wels
ATSV Stadl-Paura
14.00
Union Gurten
TUS Bad Gleichenberg
15.00
UVB Vöcklamarkt
WSC Hertha
15.00
SV Allerheiligen
Deutschland - Bundesliga
FC Bayern München
15.30
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
15.30
TSG 1899 Hoffenheim
SC Freiburg
15.30
RB Leipzig
FC Schalke 04
15.30
Borussia Dortmund
SC Paderborn 07
15.30
Fortuna Düsseldorf
Bayer 04 Leverkusen
18.30
Werder Bremen
England - Premier League
Manchester City
13.30
Aston Villa
Brighton & Hove Albion
16.00
Everton FC
Watford FC
16.00
AFC Bournemouth
West Ham United
16.00
Sheffield United
Burnley FC
18.30
Chelsea FC
Spanien - LaLiga
FC Barcelona
-:-
Real Madrid
CD Leganés
16.00
RCD Mallorca
Real Valladolid
18.30
SD Eibar
Atlético Madrid
21.00
Athletic Bilbao
Italien - Serie A
US Lecce
15.00
Juventus Turin
Inter Mailand
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Genua CFC
20.45
Brescia Calcio
Frankreich - Ligue 1
LOSC Lille
17.30
FC Girondins Bordeaux
Racing Straßburg
20.00
OGC Nice
Stade Brestois 29
20.00
Dijon FCO
Olympique Lyon
20.00
FC Metz
Stade Reims
20.00
Olympique Nimes
Montpellier HSC
20.00
SCO Angers
Türkei - Süper Lig
Sivasspor
14.00
Antalyaspor
Gazisehir Gaziantep FK
16.30
Alanyaspor
Fenerbahce
19.00
Atiker Konyaspor 1922
Portugal - Primeira Liga
Gil Vicente FC
16.30
Portimonense SC
CF Belenenses Lisbon
16.30
CD das Aves
Vitoria Setubal
19.00
CS Maritimo Madeira
FC Moreirense
21.30
Boavista FC
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
18.30
RKC Waalwijk
Vitesse Arnhem
19.45
ADO Den Haag
Fortuna Sittard
19.45
VVV Venlo
Heracles Almelo
20.45
PEC Zwolle
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
18.00
Royal Excel Mouscron
SV Zulte Waregem
20.00
KV Oostende
Royal Antwerpen FC
20.00
KV Kortrijk
KRC Genk
20.30
Cercle Brügge
Griechenland - Super League 1
OFI Kreta FC
16.15
AO Xanthi FC
Volos Nps
18.30
FC PAOK Thessaloniki
Russland - Premier League
FC Tambov
13.00
FC Ufa
Republican FC Akhmat Grozny
15.30
FC Arsenal Tula
FK Rostow
18.00
PFC Sochi
Ukraine - Premier League
FC Mariupol
13.00
Kolos Kovalivka
FC Olimpik Donezk
16.00
SC Dnipro-1
FC Zorya Lugansk
16.00
Vorskla Poltawa
Österreich - Bundesliga
Wolfsberger AC
14.30
FC Admira Wacker Mödling
SCR Altach
14.30
LASK
FC Salzburg
17.00
SK Rapid Wien
Österreich - 2. Liga
Floridsdorfer AC
10.30
SK Austria Klagenfurt
Österreich - Regionalliga Ost
Admira Wacker II
16.00
FCM Traiskirchen
Deutschland - Bundesliga
VfL Wolfsburg
15.30
FC Augsburg
Borussia Mönchengladbach
18.00
Eintracht Frankfurt
England - Premier League
Newcastle United
15.00
Wolverhampton Wanderers
Arsenal FC
17.30
Crystal Palace
Liverpool FC
17.30
Tottenham Hotspur
Norwich City
17.30
Manchester United
Spanien - LaLiga
RC Celta de Vigo
12.00
Real Sociedad
Granada CF
14.00
Real Betis Balompie
UD Levante
16.00
RCD Espanyol Barcelona
FC Sevilla
18.30
CF Getafe
CA Osasuna
21.00
CF Valencia
Italien - Serie A
Bologna FC
12.30
UC Sampdoria
Atalanta Bergamo
15.00
Udinese Calcio
Spal 2013
15.00
SSC Neapel
FC Turin
15.00
Cagliari Calcio
AS Rom
18.00
AC Mailand
AC Florenz
20.45
SS Lazio Rom
Frankreich - Ligue 1
FC Stade Rennes
15.00
FC Toulouse
AS Saint-Étienne
17.00
SC Amiens
Paris Saint-Germain
21.00
Olympique Marseille
Türkei - Süper Lig
Malatya Bld Spor
12.00
Kayserispor
Genclerbirligi SK
14.30
Denizlispor
Göztepe SK
14.30
Kasimpasa
Besiktas JK
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
CD Tondela
16.00
Sl Benfica
FC Porto
18.30
FC Famalicao
Sporting CP
21.00
Vitoria Guimaraes
Niederlande - Eredivisie
SC Heerenveen
12.15
FC Groningen
Sparta Rotterdam
14.30
FC Utrecht
PSV Eindhoven
14.30
AZ Alkmar
Ajax Amsterdam
16.45
Feyenoord Rotterdam
Belgien - First Division A
FC Brügge
14.30
Standard Lüttich
St. Truidense VV
18.00
KAA Gent
Waasland-Beveren
20.00
Yellow-Red KV Mechelen
Griechenland - Super League 1
Panathinaikos Athen
14.00
AE Larissa FC
Atromitos Athens
16.00
Panionios Athen
Aris Thessaloniki FC
16.15
Panaitolikos
Olympiakos Piräus
18.30
AEK Athen FC
Russland - Premier League
FC Krylia Sovetov Samara
12.00
FC Zenit St Petersburg
ZSKA Moskau
14.30
FC Dinamo Moskau
FC Lokomotiv Moskau
14.30
FC Spartak Moskau
FC Krasnodar
17.00
FC Orenburg
Ukraine - Premier League
FC Lviv
13.00
SFC Desna Tschernihiw
FC Dynamo Kiew
16.00
Karpaty Lemberg
FC Shakhtar Donetsk
16.00
FC Olexandrija
Türkei - Süper Lig
Basaksehir FK
18.00
Trabzonspor
Portugal - Primeira Liga
Sporting Braga
21.15
CD Santa Clara
Griechenland - Super League 1
Asteras Tripolis
18.30
Lamia
Spanien - LaLiga
Deportivo Alavés Sad
19.00
Atlético Madrid
FC Barcelona
21.15
Real Valladolid
Italien - Serie A
Parma Calcio 1913 S.r.l.
19.00
Hellas Verona
Brescia Calcio
21.00
Inter Mailand
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
20.30
KAS Eupen
KV Oostende
20.30
Royal Charleroi SC
Cercle Brügge
20.30
Royal Excel Mouscron
Spanien - LaLiga
Real Sociedad
19.00
UD Levante
CF Valencia
19.00
FC Sevilla
Athletic Bilbao
20.00
RCD Espanyol Barcelona
Real Betis Balompie
21.00
RC Celta de Vigo
Real Madrid
21.15
CD Leganés
Italien - Serie A
SSC Neapel
19.00
Atalanta Bergamo
Cagliari Calcio
21.00
Bologna FC
Juventus Turin
21.00
Genua CFC
SS Lazio Rom
21.00
FC Turin
UC Sampdoria
21.00
US Lecce
US Sassuolo Calcio
21.00
AC Florenz
Udinese Calcio
21.00
AS Rom
Portugal - Primeira Liga
Rio Ave FC
18.00
FC Moreirense
CS Maritimo Madeira
19.45
FC Porto
Vitoria Guimaraes
21.00
CF Belenenses Lisbon
Sl Benfica
21.15
Portimonense SC
FC Famalicao
22.00
Gil Vicente FC
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
20.30
Waasland-Beveren
KRC Genk
20.30
Royal Antwerpen FC
SV Zulte Waregem
20.30
FC Brügge
Yellow-Red KV Mechelen
20.30
St. Truidense VV

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter