Sa, 18. August 2018

Operation „Chemie“

25.05.2018 11:34

Sturmgewehre, Drogen - und 13 Festnahmen

Zwei Schweizer Sturmgewehre Typ StgW57 sowie zwei Kilogramm Amphetamine hat die steirische Polizei bei Hausdurchsuchungen sichergestellt. 13 Personen wurden im Rahmen der Operation „Chemie“ festgenommen. Den Verdächtigen konnte ein Suchtgifthandel mit einem Gesamtbetrag von mehr als einer Million Euro nachgewiesen werden.

Anstoß zu den Ermittlungen gab ein bei einer Hausdurchsuchung im Jänner 2018 sichergestellter Tablet-PC, auf dem sich Fotomaterial von Suchtgift befand. Die Operation entwickelte sich schnell zu einem großem Erfolg, wie die Landespolizeidirektion am Freitag verkündete. „Wieder ist es der Suchtgiftgruppe Leibnitz gelungen, einen Schlag gegen die Drogenkriminalität zu führen“, sagte ein Sprecher.

Auch Nazi-Devotionalien sichergestellt
Die Drogen wurden in zwei Bundesländern verkauft. Sichergestellt wurden bei den insgesamt 15 Hausdurchsuchungen auch Nazi-Devotionalien, illegale Böller und rund 7000 Euro aus Drogenerlösen.

Den Haupttatverdächtigen, zwei 24-Jährigen aus dem Bezirk Leibnitz, wird der Schmuggel von 47 Kilogramm Amphetaminen, 21.000 Stück Ecstasy-Tabletten und 350 Gramm Kokain vorgeworfen. Weiters sollen sie 18 Kilo Marihuana selbst produziert haben. Damit ergibt sich ein nachgewiesener Drogenhandel im Gesamtwert von rund 1,1 Millionen Euro.

„Für die steirische Polizei hat die Bekämpfung der Drogenkriminalität höchste Priorität. Solche Amtshandlungen, solche Erfolge bestätigen die Richtigkeit unserer Linie. Aber wir werden natürlich auch in Zukunft alle nur erdenklichen Mittel zur Bekämpfung der Drogenkriminalität ergreifen“, so Landespolizeidirektor Gerald Ortner.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International
2:0 gegen Hartberg
Prevljak schießt Salzburg zum Heimsieg
Fußball National
Kühbauer-Team jubelt
Überraschungsteam St. Pölten siegt auch bei Wacker
Fußball National
Liendl-Dreierpack
0:6-Debakel! WAC demütigt Mattersburg
Fußball National
Bangen um ÖFB-Kapitän
Das Knie! Baumgartlinger droht wochenlange Pause
Fußball International
Premier League
Arnautovic-Tor zu wenig! Pleite für West Ham
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.