So, 22. Juli 2018

Maggies Kolumne

11.05.2018 13:29

Tierecke goes Insta!

Kennen Sie „Choupette“? Wenn Ihnen der Name nichts sagt, dann ist das auch keineswegs peinlich. Dahinter steckt eine Katze. Aber nicht irgendeine! Vielmehr handelt es sich dabei um die Mieze von Modepapst Karl Lagerfeld. Zugegeben, „Choupette“ ist eine wirklich hübsche Samtpfote mit saphirblauen Augen und schneeweißem Fell. Doch der eigentliche Grund, warum ich heute über diese Katze schreibe, ist, dass ihr auf Instagram mehr als 111.000 folgen. 

Unglaublich! Unser Bundeskanzler Sebastian Kurz bringt es gerade mal auf 37.000 Menschen, die täglich wissen wollen, wo, mit wem, was, weshalb der Spitzenpolitiker gemacht hat. Wir wollen mittels Instagram auch die Fellnasen unserer Leser zu kleinen Berühmtheiten machen. Aber auch jedem Insekt, egal, ob Biene oder Spinne, bis hin zur Weidekuh oder dem Feldhasen wollen wir eine Plattform bieten. Wichtig ist, dass die Fotos der tierischen Models von guter Qualität sind. Denn darauf achten Instagram User, bevor sie ein Bild mit einem „Herzchen“ versehen. Auch kurze Videos sind sehr willkommen.

Wer monatlich die meisten „Likes“ erhält, darf sich über einen Gewinn freuen! Es ist mir bewusst, dass diese Kolumne nichts mit Tierschutz zu tun hat. Aber wir alle lieben unsere Fellnasen, sie bringen Sonnenschein in unseren Alltag. Wir sind stolz auf sie und fotografieren sie gerne. Und auch diese wunderbaren Gefühle und Momente sind wichtig - und machen Tierschutz überhaupt erst möglich! Laden Sie Ihre schönsten Bilder ganz einfach unter www.krone.at/tiereckegoesinsta beziehungsweise im Formular untenstehend hoch!

Maggie Entenfellner, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.