Fr, 19. Oktober 2018

Besonderer Name

24.04.2018 11:58

So heißt Prinzessin Carolines fünftes Enkelkind

Nachwuchs in der Fürstenfamilie von Monaco: Prinzessin Caroline von Hannover (61) freut sich über ihr fünftes Enkelkind. Carolines Sohn Andrea Casiraghi (33) und seine Frau Tatiana haben einen weiteren Sohn bekommen.

Das Baby heißt Maximilian Rainier und wurde bereits am 19. April geboren, gab der Fürstenpalast am Dienstag bekannt. Es ist das dritte Kind des Paares, das schon einen Sohn und eine Tochter hat. Der jüngste Grimaldi-Spross wurde damit nach seinem verstorbenen Urgroßvater Fürst Rainier von Monaco benannt. 

Andrea Albert Pierre Casiraghi ist der älteste Sohn von Caroline und ihrem zweiten Ehemann Stefano Casiraghi, der 1990 bei einem Rennbootunfall vor Monaco ums Leben kam. Er heiratete Tatiana Santo Domingo 2013. Sie stammt aus einer der reichsten Familien Kolumbiens und wuchs damit in ähnlich gut situierten Verhältnissen auf wie ihr adeliger Ehemann. Die beiden lernten sich in einem Internat in Fontainebleau in der Nähe von Paris kennen.

In der monegassischen Thronfolge steht die Linie von Caroline seit der Geburt der Zwillinge von Fürst Albert II. und Fürstin Charlene hintenan. Prinz Jacques und Prinzessin Gabrielle feierten im Dezember ihren dritten Geburtstag.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.